So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 1900
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo liebe Mechaniker, Hallo liebe Mechaniker, ich bin

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo liebe Mechaniker,
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Hallo liebe Mechaniker, ich bin gerade dabei, bei meinem CX7 den Adbluetank auszubauen, um ein neues Heizelement einzubauen. Tank ist los (Schrauben) Elektrik getrennt. Ich bekomme aber die Verbindung Pumpe/ Leitung nicht getrennt. Welchen Trick muss ich anwenden um die Verbindung (Kupplung) zu lösen?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

- Welchen Trick muss ich anwenden um die Verbindung (Kupplung) zu lösen?

Können Sie hier ein Foto zu senden?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Hallo Tom,
danke für die Rückmeldung.
Ich mache Ihnen gerne ein Foto. Ich bin aber bis ca. 15:00 Uhr beruflich unterwegs. Wenn ich wieder zu Hause bin, schicke ich Ihnen eins.
LG Uwe

Sehr geehrter Ratsuchender,

das ist kein Problem, denn ich bin über dieses Forum hier zu erreichen.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Hallo Tom,
Ich habe Fotos von der “Problem-Verbindung“ der Harnstoffleitung/Pumpe geschossen. Ich kann sie aber leider nicht in dieses Nachrichtenfensters importieren.
Geben Sie mir bitte eine Mail-Adresse, an die ich die Bilder schicken kann.
Danke
LG Uwe
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Datei angehängt (VL6TVZQ)
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Datei angehängt (L7L541V)

Sehr geehrter Ratsuchender,

super, vielen Dank, ***** ***** habe ich erhalten.

Das ist ein sog. Schnellverbinder.

Auf dem letzten Foto kann man es besonders gut sehen, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob hier ein Spezialwerkzeug gebraucht wird, denn dieser weiße Bügel der oben auf liegt, der muss entweder rein gedrückt oder hochgezogen werden und gleichzeitig aus der Verbindung gezogen werden.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Hallo Tom,
danke für die Antwort. Das mit dem Daraufdrücken oder Hochziehen habe ich mir auch gedacht und versucht. Leider kein Erfolg. Versuche es morgen nochmals. Gebe Bescheid ob ich Erfolg hatte. Schönen Abend.
LG Uwe

Sehr geehrter Ratsuchender,

geben Sie mir bitte Bescheid. Es ist oft so, dass es etwas schwerer geht.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
55357;�

...

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Hallo Tom,
Bericht: Kein Erfolg! Bin gefrustet!
Die weisse Lasche lässt sich zwar anheben, aber nichts öffnet. Stecker lässt sich leicht gleitend auf dem Pumpenflansch hin und her bewegen. Die Verbindung ist also nicht „festgefressen“. Es liegt eindeutige an der Öffnungstechnik des Schnellverschlusses.
Ich werde morgen mal in die Mazda-Werkstatt und mal fragen wie das funktioniert.
Trotzdem danke für Ihr Bemühen, auch wenn es nicht erfolgreich war.
LG Uwe

Sehr geehrter Ratsuchender,

das tut mir sehr Leid.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Mazda sind bereit, Ihnen zu helfen.