So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 6771
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo ich habe ein Mazda cx3 Baujahr 3/2019. Ist es möglich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich habe ein Mazda cx3 Baujahr 3/2019. Ist es möglich das man eine elektrische Heckklappen Verriegelung nachrüsten kann? Mit Fusssensor oder Fernbedienung.
JA: Ich verstehe. Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Ich habe geschaut im Internet weil auf meiner keyless Fernbedienung nichts für den Kofferraum drauf ist. Deswegen kann man den Kofferraum auch per Fussensor öffnen nachrüsten lassen oder geht das nicht?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

 

 

In der Theorie ist es möglich, das Problem ist jedoch, dass Mazda diese Nachrüstung nicht vorgesehen hat. Somit gibt es keine Liste was alles benötigt wird um diese Nachrüstung erfolgreich durchzuführen.

 

Mindestens benötigt wird:

 

- Die beiden Klappen Motoren

- Der Sensor

- Kabelstrang

- Steuergerät

- 2 Fernbedienungen ( eventuell wegen Heckklappenöffnung)

 

Hier kann man schon einmal mit Ersatzteilepreisen um die 2000-3000 Euro rechnen je nachdem ob ein Steuergerät ausreicht, oder ob eventuell noch eines getauscht werden muss.

 

 

Hinzu kommt noch die Arbeitszeit welche ich auf etwa 2 Arbeitstage also 16 Stunden schätze. also etwa noch einmal 1000-1500 Euro ( in manchen Regionen auch mehr).

 

Ich denke das ganze ist zu unwirtschaftlich, zumal keiner genau sagen kann ob es am Ende funktioniert oder nicht. Mazda gibt da keine Informationen raus, sondern sagt nur dass eine solche Nachrüstung nicht angedacht ist.

 

 

 

Über eine Bewertung mit 5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.

experteer und weitere Experten für Mazda sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Danke dür die Information.

Sehr gern geschehen.

 

Über eine Bewertung mit 5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.