So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 2633
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo ich habe einen Mazda cx-7. 2,3 turbo Bj 2007.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich habe einen Mazda cx-7. 2,3 turbo Bj 2007. 105000km. Er hat auf einmal szark am auspuff zu rauchen. Er verliert oder verbrennt kein wasser laut dem Kühlmittelbehälter. An was kann es liegen?
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Georg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Welche Farbe hat der Rauch? weiß, blau, schwarz?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo der Rauch ist weiß
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Wie gesagt das Auto verbrennt kein wasser, der Rauch ist aber weiss und riechen tuht er nur nach abgass kein öliger geruch. Zudem möchtw ich noch was hinzufügen das Auto hat bei einer Autobahnfahrt vor eien monat etwas stärker als sons im innenraum nach Abgas gerochen aber vom Auspuff nicht geraucht erst heute plözlich.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Zeigt sich der weiße Rauch an einem kalten Tag in dicken Schwaden und nur kurz nach dem Starten des Motors, ist er meistens nur ein Anzeichen für verdampfendes Kondenswasser und alles ist in Ordnung.

Wenn der Rauch allerdings auch an warmen Tagen wiederholt und auch nach mehreren Kilometern Fahrt immer noch zu sehen ist, kommen zwei Ursachen in Betracht.

- eine defekte Zylinderkopfdichtung

- verdampfende Feuchtigkeit aus dem Motorraum oder der Abgasanlage - AGR Kühler wäre hier eine Option, die geprüft werden sollte. Wenn die Leitungen, die eigentlich für die AGR genutzt werden auch vom Kühlwasser durchflossen werden, verbrennt dieses natürlich direkt und dampft ebenfalls weiß.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

Wenn Sie den Wasserbehälter beobachten, ist es gelblich und riecht nach Abgasen? Dann ist es definitiv die Zylinderkopfdichtung.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Mazda sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Wasserbehälter istvsauber und ausser nach Kühlmittel riecht es nicht an dem Öleinfülldeckel siet man auch nichts keine schlammbildung oder ähnliches
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Sind Sie ein Mazda Mechaniker?

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wenn kein Kühlwasserverlust da ist und dieses auch klar ist, dann ist es nicht die Kopfdichtung. (schrieb ich oben in der ersten Antwort)

AGR Kühler wäre eine weitere Option.

Wenn das immer nur kurzfristig qualmt und nach Abgasen riecht, Sie viel Kurzstrecke fahren, dann sollten Sie mit einer längeren Strecke mal den Auspuff trocken legen und schauen, ob es auch im kalten Zustand wieder kommt.

Ansonsten, wie bereits geschrieben, einen Moment weißer Rauch beim Anfahren - gerade bei kühleren Temperaturen - ist normal.

Mehr Möglichkeiten gibt es bei weißen Qualm aus dem Auspuff nicht. Alles andere wäre bläulich oder schwarz.

Gern stehe ich für weitere Fragen jederzeit zur Verfügung.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ok Danke erstmals