So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Roman T.
Roman T
Roman T,
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 5
Erfahrung:  Kfz-Mechatroniker at Autohaus Nordstadt
106684566
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
Roman T ist jetzt online.

Hallo ich habe einen Mazda 6 Baujahr 2007 die wegfahrsperre

Kundenfrage

Hallo ich habe einen Mazda 6 Baujahr 2007 die wegfahrsperre zieht 270 mA im Ruhezustand laut Werkstatt ist das ein Problem mit der Antenne der Wegfahrsperre nun meine Frage wo befindet sich diese Antenne
JA: Ich verstehe. Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Alle Sicherungen gezogen Wie auch meine Werkstatt bis auf die Sicherung der Wegfahrsperre und nach 2 Stunden den Strom gemessen laut Werkstatt kann die Suche nach der Antenne sehr lange Dauern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: ich brauche eigentlich nur den Einbauort der Antenne
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Mazda
Experte:  Roman T hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sehr geehrter fragensteller,

ich freue mich das sie sich für Justanwser enschieden haben und möchte versuchen ihnen zu helfen.

Laut ihrer beschreibung glauben sie einen zu hochen Ruhestrom zu haben. Laut meiner erfahrung ist ein Ruhestrom von 0,3 Amper vollkommen normal. Also wenn sie Einen Ampermeter zwischen die Baterrie und dem Massekabel hängen das Fahrzeug abschliessen und ca.30min warten und dann einen Ruhestrom von 0,3 Amper haben oder drunter also 270 Miliamper ist das volkommen normal.

Die antenne für die Wegfahrsperre sitzt in der regel dierekt um das Zündschloss und besteht meistens aus einem Ring der ums zündschloss gesteckt ist. Das sollte ihre Werkstatt eigentlich wissen. Falls sie die Antenne tauschen wollen sollten sie beachten das die Wegfahrsperre angelernt werden muss das nur eine Vertragswerkstatt erledigen kann. Sonst sprigt ihr Fahrzeug nach dem Austausch nicht mehr an.

Ich hoffe ich konnte ihnen weiter helfen und bitte um eine positive bewertung.

Mit freundlichen grüßen

Roman Till

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Irtum von mir nicht die Wegfahresperre sondern die Antenne der Zentralverriegelung geht nicht in Ruhe laut meinen Informationen sollte der Ruhestrom nicht größer als 70mA sein
Experte:  Roman T hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrter Fragensteller,

Ich möchte mich entschuldigen.

Meiner seits gabs auch ein Irtum der Strom sollte bei 0,03 Amper liegen.

Wenn es an der Antenne der Zentralverriegelung liegt gibt es da mehrere möglichkeiten. Es gibt da verschiedene systeme und evt. auch mehrer Antenen. Die Antenen sitzen entweder direkt im Amaturenbrett,Türgriffen, Stellmotoren oder Steuergeräten.

Wenn sie den fehler weiter eingrenzen wollen, Können sie probieren an den Türen abwechselnd die Stecker zu Trennen und prüfen ob der Ruhestrom sinkt. Falls dies der Fall ist wird in der besagten Tür der Fehler liegen. Wenn der Strom bei keiner Tür Absinkt wird die Antenne im Innenraum verbaut sein.

Ich hoffe ich konnte ihnen weiter helfen.

MIt freundlichen Grüßen

Roman Till

Ich hoffe ich konnte ihnen

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Irtum von mir nicht die Wegfahrsperre sondern die Antenne der Zentralverriegelung wird gesucht, nach meinen Wissen sollte der Ruhestrom nicht größer als 70 mA sein bei 300 mA sind am Tag 7 Amper verbraucht
Experte:  Roman T hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geerter Fragensteller,

Bitte lesen sie die zweite Antwort von mir.

Mit freundlichen Grüßen

Roman Till