So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 4417
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
experteer ist jetzt online.

2l diesel mit partikelfilter, extreme rauchentwicklung nur

Diese Antwort wurde bewertet:

2l diesel mit partikelfilter , extreme rauchentwicklung nur beim Kaltstart, unabhängig von aussentemperatur, aber immer, wenn wagen mit Front hangabwärts steht.sonst kein nennenswerter oelverbrauch. Jg.2006,160000km

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Um welches Fahrzeug,Dell von Mazda handelt es sich genau?

Wie lange hält das Rauchen an?

Welche Farbe hat der Rauch?

War schon einmal ein Defekt im Bereich des Turboladers, AGR Ventiles oder der Einspritzung vorhanden?

Wurde der Partikelfilter schon einmal erneuert?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Mazda 6 D LP JMZ GY 9T6 714 418 51
Einige Sekunden
Rauch ist weiss
Ob schon einmal ein Defekt vorhanden entzieht sich meines Wissens
Partikelfilter wurde schon einmal erneuert

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Weißer Rauch weistneher auf das Verbrennen von Wasser hin als auf das Verbrennen von Öl.

Es kann durchaus sein, dass die Zylinderkopfdichtung leicht leckt und bei nach vorn stehendem Fahrzeug etwas Wasser in den Brennraum tropft. Zur Abklärung sollte ein CO Test gemacht werden, bei diesem wird ein Messröhrchen mit einer Indikatorflüssigkeit auf den Ausgleichsbehälter geschraubt und der Motor warm laufen gelassen. Wenn sich die Flüssigkeit verfärbt ist die Kopfdichtung undicht.

Wenn nicht handelt es sich um Kondenswasser welches den Auspuff nach vorn läuft, der Partikelfilter saugt sich dann voll und es qualmt dann wenn das Wasser dort wieder verdampft.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Die Antwort befriedigt mich nicht ganz, aber der Hinweis ist gut. Meine Erfahrung ist, Wasserdampf löst sich schnell auf. Dies ist nicht der Fall. Die Rauchschwade ist auch nicht rein weiss, eher bläulichgrauweiss und löst sich nicht schnell auf, riecht nach Dieselrauch.
Werde einen Versuch machen, um Ihre Aussage zu überprüfen: Stelle das Auto frontseitig hangaufwärts, so dass Kondenswasser auf die andere Seite fliesst.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok Sie sind derjenige der das Fahrzeug bzw. den Rauch sieht.

Wenn der Versuch fehl schlägt, dann müssen wir davon ausgehen, dass der Partikelfilter Defekt sein könnte, da Normalerweise auch Öldampf aufgehalten werden sollte. ( zumindest die Öl Anteile).

Dann wäre durch eine Werkstatt zu prüfen ob der Partikelfilter nicht überladen ist, das kann man mittels Werkstattester feststellen. Ist am Partikelfilter alles in Ordnung sollte geschaut werden ob nicht die Laderwelle des Türboladers ölt und bei berabwärts stehendem Fahrzeug im Ansaugtrakt gesammelt wird. Bei einer undichten Laderwelle würde auch nicht viel Öl verloren gehen, so dass man den Verlust nicht unbedingt merkt.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

experteer und weitere Experten für Mazda sind bereit, Ihnen zu helfen.