So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 4412
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo, Ich fahre einen Mazda 3 2.0l mit i-stopp, bj 2012.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Ich fahre einen Mazda 3 2.0l mit i-stopp, bj 2012.
Habe seit ca einem halben Jahr Probleme beim starten des Motors. Morgens springt er relativ gut an, aber wenn ich mittags den Motor starten will, springt er meist nur widerwillig an. Er ruckelt auch ziemlich stark im Leerlauf, obwohl die Leerlaufdrehzahl konstant bleibt. Desweiteren ruckelt er auch ab und zu beim Gas geben.
Batterien und Zündkerzen sind neu, mein Mazda Händler ist mir keine große Hilfe.
Mfg Daniel Beck

Seh rgeehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Was hat der Händler noch versucht? Hat er eine Aussage gemacht was er vermutet was das Problem sein könnte?

Hatten Sie schon einmal einen Marderschaden am Fahrzeug?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Der Händler hat auf Marderschäden kontrolliert, angeblich ist alles in Ordnung.
Der Händler hat keine weiteren Aussagen gemacht, er meint es wäre normal.
Hab das Auto am 5.06.2017 beim Händler gekauft und paar Tage später fingen die Probleme an.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ob das Verhalten normal ist oder nicht, kann ich aus der Ferne nicht feststellen, ich gehe aber davon aus, dass Sie den Wagen kennen beziehungsweise Vergleichsfahrzeuge kennen.

Häufig kann ein Ruckeln von einer verschmutzten Drosselklappe kommen, diese sollte zuerst einmal ausgebaut und gereinigt werden.

Hilft dies nichts ist das Schaltsaugrohr ( die meisten Motoren haben eines) zu prüfen ob dieses sauber umschaltet oder irgendwo klemmt. Wenn ja ist dieses zu ersetzen.

Ist auch das in Ordnung, haben diese Motoren imemr mal probleme mit verkokten Anasugkanälen und Ventilen, diese sollten dann durch Zugabe eines Systemreinigers in den Kraftstoff gereinigt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ok vielen Dank für ihre Hilfe, werde es dem Händler so weitergeben. Bin auch der Meinung ,das der Motor seit paar Wochen lauter geworden ist, wenn ich beschleunige

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok, Wenn Sie den Wagen bei einem Mazda Händler mit einer zusätzlichen Gebrauchtwagengarantie erworben haben ( Car Garantie oder ähnliches), können Sie auch zu einem anderen Mazda Händler gehen.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen.

experteer und weitere Experten für Mazda sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ja habe eine Garantie über 3 Jahre abgeschlossen beim Kauf.
Vielen Dank für ihre schnelle Antwort.

Sehr gern geschehen.