So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 4591
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
experteer ist jetzt online.

Mein Mazda 5 diesel hat ein Problem. seit einem Jahr kommt

Diese Antwort wurde bewertet:

mein Mazda 5 diesel hat ein Problem. seit einem Jahr kommt immer wieder ein Leistungsproblem auf und er schaltet auf Notlauf. Er nimmt mir das Gas nicht mehr an in dieser Situation. Als das das erste mal aufgetreten ist habe ich das Auto ausgemacht und 5 Min gewartet dann ging er wieder. Jetzt sind die Abstände kürzer und er rollt dann nur noch mit ca 20 km/h. Am schlimmsten ist es am Berg und wenn man z.b. auf einer Auffahrt beschleunigt, dann kommt es direkt. Was könnte das sein?

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Welche Fehlercodes sind im Sytsem gespeichert wenn der Fehler auftritt?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
den habe ich leider nicht zur Hand
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
im Moment steht der Mazda am Ferienort und der Fehlercode von der Auslesung im September wurde nicht notiert

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ohne Fehlercode wird das ganze schwierig, da moderne Dieselmotoren viel zu komplex sind um nur anhand von Symptomen eine genaue Diagnose zu stellen.

Da das ganze sporadisch Auftritt und nicht gleich ab Motorstart und nur wenn Leistung abgerufen wird kann man davon ausgehen, dass der Fehler im Ladeluftsystem zu suchen ist. Schauen Sie sich zuerst einmal die Ladeluftschläuche an, ob hier außer an den Verbindungsstellen Öl Austritt. Wenn ja ist das ein Hinweis auf einen Mardebiss. Hier kann Ladeluft entweichen, was dann zum Notlauf führen kann.

Ist das in Ordnung muss der Fehlerspeicher ausgelesen werden, denkbar ist noch ein Defekt an der Regelung des Turboladers, dieser müsste dann getauscht werden wenn ein Fehlercode bezüglich der Ladedruckregelung hinterlegt sein sollte.

Genauso kann es aber auch sein, dass Ihr Partikelfilter kurz vom zu gehen ist und der Wagen deshalb in den Notlauf schaltet. Dann wäre ein Fehler bezüglich der Regeneration hinterlegt.

Um ein Auslesen kommen Sie also nicht herum, es sei denn die Werkstatt kann Ihnen den Fehlercode noch einmal nennen.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
beim letzten Auslesen hieß es es hat mit der Kraftstoffzufuhr zu tun
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
beim ersten Auftreten des Problems wurde der Mazda auf Reserve gefahren. Beim zweiten mal ist uns der Diesel ausgegangen da die Tankstelle wiedererwarten geschlossen war und er somit ausgegangen ist, eine Woche nach diesem Ereignis kam es das zweite mal auf

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok wenn das so ist, dann stimmt sehr wahrscheinlich der Kraftstoffdruck nicht bei Last.

Das erste was hier unternommen werden sollte ist der Tausch des Raildrucksensors, das ist der Drucksensoren welcher am Kraftstoffverteilerrohr sitzt. Wenn dieser ungenau geht kann er solche Fehler auslesen.

Ist das Problem damit nicht behoben bleibt nur die Hochdruckpumpe welche den Kraftstoffdruck erzeugt.

Das Problem wäre dann ein interner Verschleiß in der Pumpe ( meist findet man dann Messingspäne im Kraftstofffilter) die Pumpe müsste in diesem Fall getauscht werden, die Kosten liegen hier in der Regel bei etwa(###) ###-####Euro.

Es kann sein, dass die Pumpe durch das trocken laufen geschädigt wurde, dass diese das erste mal schon Luft gezogen hatte und beim zweiten Mal dann komplett troc***** *****ef. Die Pumpen sind hier sehr empfindlich und auf die Schmierung durch den durchlaufenden Diesel angewiesen m

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
ok
ist es dann sinnvoll den Filter zu wechseln erstmal, dann sieht man ob Messingspäne drin ist? Diesen Filter würde ich bis heute Nachmittag her bekommen und der ist nicht so teuer

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ja in der Regel setzen sich Späne aus der Pumpe im Filter ab, da diese über den Rücklauf in den Tank und von dort wieder in den Filter gelangen.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
dann wechseln wir erst mal diesen Filter oder? Dieser Raildrucksensor dann nicht gleich oder beides?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Der Tausch des Filters dient ja nur der Diagnose der Kraftstoffpumpe. Wenn keine Späne vorhanden sind solltest Raildrucksensor getauscht werden, wenn Späne im Filter sind, dann ist klar das die Pumpe Defekt ist, der Sensor muss dann nicht mehr getauscht werden.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
ok danke

Wichtig ist beim Tausch des Filters den neuen gleich so weit wie möglich zu füllen und bei. Ersten Anlässen Gas zu geben, wenn das System einmal leer gelaufennist dauert es ewig bis dieses wieder entlüftet ist.

experteer und weitere Experten für Mazda sind bereit, Ihnen zu helfen.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer