So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 4843
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
experteer ist jetzt online.

7118/526 2.3 EZ2007 201000Tkm wenn ich gas gebe schnurt er

Kundenfrage

7118/526 2.3 EZ2007 201000Tkm wenn ich gas gebe schnurt er wie ne katze, geh ich vom gas und lass ihn gleiten. Dan rasselt er ! was in gottes namen kann das sein ?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Mazda
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Da das Geräusch besser wird wenn Sie Gas geben, also wenn sich die Bauteile im Motor straffen bzw. diese Drück bekommen ist von einem Lagerschaden am Motor auszugehen. Auch die Kosteneinschätzung der Werkstatt lässt darauf schließen. Diese scheint Ihnen einen neuen Motor angeboten zu haben.

Lagerschäden sind zwar im allgemeinen durch neue Kolben und eine neue Kurbelwelle zu beheben, allerdings ist dies auch mit Kosten von um die 2500 bis 3000 Euro verbunden.

Die einfachste Lösung wäre einen gebrauchten Motor zu organisieren und diesen von einer kleinen freien Werkstatt einbauen zu lassen, gebrauchte Motoren kosten meist um die(###) ###-####Euro, mit Einbau in einer kleinen Werkstatt sollten Sie hier nicht mehr als 1500 Euro bezahlen müssen.

Günstiger geht es dann aber nicht mehr.

Der jetztige Motor muss auch nicht gleich kaputt gehen, es kann durchaus noch mehrere tausend Kilometer dauern bis dieser endgültig den Geist aufgibt. Eventuell haben Sie hier noch Zeit zum Sparen.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter HerrCustomer mit 100% Sicherheit ist mein Problem kein Lagerschaden am Motor. Da das geräusch nur vorhanden ist wenn ein gang eingelegt ist, was ich ihnen aber ja schon geschrieben hatte. ich glaube wenn Sie mich anrufen würden könnte ich ihnen das ganze glaube ich ihnen besser beschreiben. Ich bin tagsüber von 8:00 bis 18:00 Uhr unter ********* oder unter ********* zu erreichen.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Leider bietenich keine telefonische Beratung an, diese würde außerdem weitere Kosten Verursachen, Antworten in diesem Caht sind kostenfrei.

Dass diese Prbleme nur bei eingelegtem Gang auftreten ist in Ihrem Chat leider nicht ersichtlich.

Bitte beschreiben Sie mir von wo das Geräusch kommt ( eher links, eher rechts).

Teilen Sie mir bitte auch mit, was die Werkstatt denn gern tauschen wollte?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das geräusch ist nicht dierekt lokalisierbar, es ist aber immer die gleiche Frequenz egal wie schnell ich fahre. Es wird nur etwas lauter bzw. leiser wenn ich langsamer werde. Am besten hört man es bei etwa 50-80 kmh im 3-4 Gang. Das Getriebe wurde vom Vorbesitzer in dessen Werkstatt nach einem Schaden schon gewechselt, aber dieser hatte das klackern auch nicht weck bekommen. Meine Werkstatt wollte einen wechsel vorschlagen der etwa 7800.- Euro kosten solle :-) so jetzt bin ich ratlos. Jetzt bleibt ja nur noch Verteilergetriebe bzw. Kupplung übrig. Es kann aber ja nur eine Sache sein, und ich nicht alles kaufen kann, weis ich nicht mehr was ich machen soll. Habe ja auch kein Lottogewinn. Dann hätte ich ein neues AUTO :-)
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Leider habe ich keinen weiteren Ansatzpunkt, ich gebe Ihre Anfrage daher wieder frei, eventuell hat ein Kollege einen Lösungsansatz.