So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, Informatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 8508
Erfahrung:  Administrator / Softwareentwickler
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Ich habe einen MacBook Air (Retina, 13", 2018), Prozessor

Diese Antwort wurde bewertet:

Hi, ich habe einen MacBook Air (Retina, 13", 2018), Prozessor 1,6 GHz Dual-Core Intel Core i5. wird sehr oft sehr schnell heiss und der Lüfter springt extrem an. Habe es auch schon Mithilfe von der Aktivitätsanzeige versucht, die Ursache zu finden aber irgendwie ohne Ergebnis. Bitte um Hilfe

Hallo!

Leider ist da per Software nicht viel zu machen. Das Gerät braucht ein wenig Liebe von innen :)

1. Auf schrauben und Lüfter reinigen. Da sammelt sich mit der Zeit einiges an.

2. CPU - Kühlpaste erneuern. Auch das wirkt Wunder.

Habe ich bei meinem Gerät auch so gemacht. Kostet beim.Techniker ca. 50€ und das Teil schnurrt danach wieder. Bitte zeitnah machen lassen denn zuviel Hitze schadet auf Dauer der CPU und dem Logicboard(und natürlich der Performance).

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Vorerst vielen Dank. Andere Tricks gibt es wohl nicht?

Von außen nicht nein. Das ist ein Hardware Problem :)

Wenn Sie alle gewünschten Informationen erhalten haben, würde ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung oben auf der Seite freuen :-) Sollten Sie noch Rückfragen haben, antworten Sie mir gerne kostenfrei im Chat! Vielen Dank ***** ***** Grüße Matthias

IT-Matthias und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.