So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 4940
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Mein MacBook Pro bootet nicht mehr, OS X 10.10.5, Habe alles

Kundenfrage

Mein MacBook Pro bootet nicht mehr
JA: Nennen Sie mir bitte Ihr Betriebssystem.
Customer: OS X 10.10.5
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: Habe alles ausprobiert was auf macsupport vorgeschlagen ist
Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Mac
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrte(r) Hilfesuchende(r), willkommen auf JustAnswer.

Wir sind unabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.

Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings ist "alles" recht dehnbarer Begriff.

Erhalten Sie eine Fehlermeldung angezeigt ?

NVRAM Reset schon gemacht ?

Im Recoverymode gestartet und Festplattendienstprogramm ausgeführt ?

---------------------------------------------------

Bitte um genaues Rückinfo in der Textbox darunter, und ich melde mich hier zurück.
Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Nach Einschalten Apfel wird gezeigt und dann nach ca 1/3 vom Balken mac schaltet aus. NVRAM reset gemacht. Festplatte Diagnose gemacht! Alles ok!
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
fsck auch gemacht u alles ok
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 12 Tagen.

Haben Sie mit dem Festplattendienstprogramm auch wirklich die HDD/SD repariert und nicht nur die Zugriffsrechte ?

Sie müssten im Baum links die Festplatte direkt anwählen.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Datei angehängt (Q3G31M5)
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Und dann repariert
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 12 Tagen.

Neustarten bitte und nochmals das Gleiche durchführen.

Dann Start testen.

Wenn nicht klappt, bleibt Wiederherstellen zu versuchen.

Wegen dem angezeigten Fehler könnte sehr wohl die HDD defekt sein. :-(

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Beim Wiederherstellen verliere ich meine Daten?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 12 Tagen.

Haben Sie keine Datensicherung auf externe Festplatte mit Time Maschine gemacht ?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Nein
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Das Problem habe ich seitdem ich mit Daisy Disk ein paar Dateien gelöscht habe
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Kann das vielleicht der Grund sein?
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
HDD kaputt? Wieso?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 12 Tagen.

Kann das der Grund sein ??? Ganz sicher ist das der Grund .... sowas spielt man sich auch nicht drauf :-/

Starten Sie im Recovery Modus und installieren das OSX einfach nochmal drüber.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Habe schon versucht OS X neu zu installieren aber es kommt die Meldung a required download is missing
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 12 Tagen.

Vor der Installation ist aber der MAC mit dem Internet verbunden ? ( in der Leiste zu sehen )

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Klar
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 12 Tagen.

Ah... das ist noch das alte Yosemite...wird am Server nicht mehr verfügbar sein.

Da müssten Sie es wo auf USB Stick laden und von dem starten.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Wenn ich das mache bleiben meine Daten bestehen?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 12 Tagen.

Das kann keiner garantieren.

Sollten also wichtige drauf sein, dann müssten diese erstmal auf eine externe Festplatte gesichert werden.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Kennen sie ein link von wo ich Yosemite 10.10.5 runterladen kann?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 12 Tagen.

Bin gerade am schauen... Moment bitte.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
https://www.techspot.com/downloads/6677-mac-os-x-yosemite.html
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Was denken Sie über diese Seite?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 12 Tagen.

Können Sie machen, ist OK. Solange verfügbar. Ansonsten hier :

https://applehint.com/t/download-macos-x-10-4-10-15-original-all-versions/376

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Könnten sie mich bei der Sicherung auf Festplatte unterstützen? Kenn mich nicht aus
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 12 Tagen.

Dazu brauchen Sie einen USB Stick mit dem System zum installieren und dann eine USB Festplatte zum sichern der Daten.

Auf diese installieren Sie vom USB Stick das OSX und fahren damit hoch.

Dann können Sie alles einfach auf diese kopieren. ( also Ihren Ordner von der "alten" FP )
Danach diese abstecken und mit dem USB Stick auf die "alte" das System installieren.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Im link vom applehint sind 3 Varianten von 10.10.5. nehme an dass ich auf usb die .dmg Datei runterladen muss?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 12 Tagen.

Auf welchem Computer laden Sie diese herunter ? Auch einem MAC ?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ja
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 12 Tagen.

Hier bitte :

https://www.macwelt.de/tipps/Startfaehiger-Stick-mit-Yosemite-Installer-8957702.html

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Danke! Gehe davon aus dass ich später noch Ihre Unterstützung im Anspruch nehmen werde da wahrscheinlich nicht alles wie gewünscht laufen wird
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 12 Tagen.

Jederzeit hier einfach schreiben und ich melde mich dann umgehend zurück.