So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6721
Erfahrung:  IT Servicetechnik, repariere Mac's
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Das MACOS gibt an manche Seiten, auch justanswer sind nicht

Diese Antwort wurde bewertet:

Das MACOS gibt an manche Seiten, auch justanswer sind nicht sicher. Was kann man dagegen tun um die justanswer-seite wieder sicher zu machen?

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst.

-

Aktualisieren Sie bitte ihren Internet Browser bzw. führen Sie eine Bereinigung durch. Wird nur Safari verwendet dann laden sie sich zusätzlich noch einen anderen Internet Browser wie etwa Mozilla Firefox herunter -->> https://support.mozilla.org/de/kb/installieren-firefox-mac

Auch können Sie Opera laden -->> https://www.opera.com/de/computer

.

Bereinigen Sie ihren Safari

Wählen Sie im Menü die Option Safari.

Klicken Sie auf Einstellungen.

Wechseln Sie in die Registerkarte Erweitert.

Aktivieren Sie Menü „Entwickler“ in der Menüleiste anzeigen

Sonst -->> https://macpaw.com/de/how-to/clear-cache-on-mac

.

wie ist es nun?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Was beinhaltet der Cachespeicher? Der Cachespeicher hat Daten, die für schnelleres Surfen sind, oder?

Guten Tag,

korrekt, aber ab und zu ein Löschen schadet nicht, denn es sammeln sich auch bestimmte Einträge die eine Verlangsamung des Browser selbst zur folge haben und jeder Nutzer meint er hat jetzt einen Virus auf seinen Mac, nur bei einen Virus würden sie mit mir nicht mehr Kommunizieren können dann steht ihr Mac

Damit sie im Net unbeschadet Surfen können, verwenden Sie Malwarebytes -->> https://de.malwarebytes.com/mac/ in der Kostenlosen Version und danach können sie sich entscheiden ob sie es weiternutzen möchten oder nicht (geschützt vor Malware, Adware (Virus) und weitere).

.

Sollte Ihr Problem mit meiner Antwort gelöst sein, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung, damit ich für meinen Zeitaufwand auch entlohnt werden kann.

Falls Sie noch Rückfragen haben, dürfen Sie diese hier gerne kostenlos stellen.

Mit freundlichem Gruß und ein schönes Osterfest

autsch_news und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe nun den Cachespeicher gelöscht. Manche besuchte Seiten werden immer noch mit nicht sicher deklariert. Was sollte man jetzt tun?

Wen es sich um unverschlüsselte Webseiten handelt kommt es zum Fehler, wie geben sie die Zeichen ein?

http oder https ?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
https natürlich :-)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ne, das ist mein nächster Schritt.

Kommt der Fehler nur bei Safari oder auch mit anderen Internet Browser?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Der Fehler tritt nur bei Safari auf. Der Fehler ist nicht da, wenn https eingegeben wird. Wenn es öffentliche Seiten sind zeigt Safari sofort wieder an, dass die Seite unsicher ist. Was soll ich dann tun, wenn es öffentliche Seiten sind und ich sie sicher besuchen möchte?

Guten Tag,

haben Sie schon einen anderen Internet Browser installiert so wie vorgeschlagen wie etwa Opera oder Mozilla Firefox?

Dadurch sollte es auch weniger Probleme geben, den Safari ist einfach zu unsicher geworden weil er nie richtig aktualisiert wird

.

Mfg