So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Apple Support
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 7031
Erfahrung:  Mac OS X, IOS, Apple Hardware und Software
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

i Mac 2017 startet keinTon die Fortschrittleiste füllt sich

Kundenfrage

i Mac 2017 startet keinTon die Fortschrittleiste füllt sich bis zur Hälfte und friert ein.
Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Mac
Experte:  Erich-Moderator hat geantwortet vor 10 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 10 Monaten.

Hallo

das könnte ein Hardware Problem sein probieren Sie folgendes: Mac einschalten dann ALT+CMD+P+R gedrückt halten bis zum 2. Gong. Danach neu starten. Sie können noch eine Hardware Diagnose ausführen dazu Mac einschalten und sofort D drücken und gedrückt halten. Wählen Sie eine Sprache aus und klicken Sie auf Test. Es wird eine Systemweite Diagnose ausgeführt. Das einfrieren ist oft auf Fehler im RAM oder anderen Komponenten (Grafik) zurückzuführen jedoch kann ich ohne den Mac vor mir zu haben natürlich keine exakte Diagnose durchgeben.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hat nichtst gebracht, sorry ist leider. Danke
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 10 Monaten.

Hallo

d***** *****egt mit Hoher Wahrscheinlichkeit ein Hardwarefehler vor allerdings kann es auch sein, das das ein Softwareproblem ist d.h. man kann mit CMD+R oder CMD+Wahltaste+R sowie Shift+Wahltaste+R direkt beim Start das System neu installieren oder aktualisieren lassen. Das wäre der letzte Versuch jedoch sollten Sie ein Backup aller wchtigen Daten vorliegen haben da diese u.U. verloren gehen könnten.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Im Moment ist die Fortschrittleiste voll und steht
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Im Moment passiert nichts,kann den Vorgang so laufen lassen ?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 10 Monaten.

Halo warten Sie noch etwas per remote kann ich aber leider gar nichts machen ich müsste den Mac schon vor mir haben. Wenn auch eine Neuinstallation scheitert muss der Mac in jedem Fall überprüft werden. Gruß Günter