So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 3409
Erfahrung:  Reparaturen an MAC/Unix Hardware und Peripheriegeräten.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

An meinem iMac kann ich Disk Utility nicht mehr einschalten.

Diese Antwort wurde bewertet:

An meinem iMac kann ich Disk Utility nicht mehr einschalten.
Vielen Dank ***** ***** Hilfe

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings kann das Problem unterschiedliche Ursachen haben.

Machen Sie erstmal einen NVRAM Reset um auszuschließen dass es an einer Einstellung liegt.

Stecken Sie dazu alle Geräte vom USB ab.

Dann:

-Mac ausschalten.
-Einschalten und die Tasten
CMD und ALT , P und R gedrückt halten.
Solange bis das Gerät neu startet und der Startton zum zweiten Mal ertönt, dann loslassen.

Hochfahren und testen.

Ruhig zwei drei Mal versuchen, oft klappt es nicht gleich.

Wenn es nicht hilft, booten Sie im Recovery Mode.

-Fahren Sie den Mac herunter und starten neu.
-Sobald der Apple-Startsound ertönt, drücken Sie die Kommandotaste und "R" und halten diese so lange gedrückt, bis der Bildschirm geladen wurde
Hier oben über Dienste Disk Utility starten. Festplattendienstprogramm laufen lassen und Computer neustarten und testen.

Ich hoffe, ich konnte Sie hiermit bei der Lösung des Problems unterstützen.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Dazu schreiben Sie bitte einfach hier weiter und ich antworte Ihnen umgehend.

Ansonsten möchte ich Sie bitten eine positive Bewertung mit "BEWERTUNGSSTERNEN" (3 bis 5 Sterne) abzugeben,

damit meine Bemühungen entlohnt werden.

Bedenken Sie bitte dabei, dass ich nicht der Hersteller bin, sondern nur ein Techniker der Ihnen helfen will :-)

Vielen Dank ***** ***** Gute !

Hr.Brunner und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.