So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KlyX84.
KlyX84
KlyX84, Sonstiges
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 152
Erfahrung:  Diplom
51946458
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
KlyX84 ist jetzt online.

Das Objekt „ab_full_1080.mp4.zip“ kann nicht kopiert werden

Kundenfrage

Das Objekt „ab_full_1080.mp4.zip“ kann nicht kopiert werden, da es für das Volumeformat zu groß ist;

kann ich das Volumeformat erhöhen und wenn ja wo bitte? Besten Dank für eine schnelle Information CJD

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Mac
Experte:  KlyX84 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Lieber Kunde,

gerne versuche ich Sie hier zu unterstützen.
Aufgrund der Fehlermeldung und aufgrund der Kategorie der Anfrage, gehe ich davon aus, dass Sie mit einem Mac arbeiten.
Ich gehe auch davon aus, dass Sie versuchen, die Videodatei auf einen USB-Stick (oder ähnlich) zu kopieren.
Es gibt 2 Gründe für den Fehler:

a) auf dem Speichermedium ist ganz simpel und einfach nicht genug Platz vorhanden.
Um das zu prüfen, markieren Sie auf dem Schreibtisch das entsprechende Laufwerk (also z.B. den USB-Stick) - dieser sollte dort im Regelfall sichtbar sein und drücken Sie CMD + i. Sie erhalten eine Info wo auch die freie Kapazität angezeigt wird. Sollte der Platz weniger sein als Ihre Datei gross ist, sollten Sie entweder die Datei verkleinern (dann aber mit Verlust der Qualität) oder Platz auf dem Speichermedium schaffen - sofern möglich.

b) Der USB-Stick ist im FAT(32) Format formatiert. Dieses Dateisystem unterstützt nur Dateigrößen bis maximal 4GB. Ihre Datei ist damit 0,54 GB zu groß. Sie sollten an dieser Stelle den USB-Stick einfach anders formatieren. ACHTUNG: beide Varianten führen zu einer Löschung aller Dateien auf dem Stick!!

  • Öffnen Sie zuerst das Festplattendienstprogramm (entweder über die Spotlight-Suche oder in den Programmen unter Dienstprogramme).
  • Klicken Sie im Menü unter "Darstellung" bitte auf "Nur Volumes anzeigen" (vereinfachte Darstellung)
  • Wählen Sie in der linken Spalte das entsprechende Gerät aus - das korrekte Gerät erkennen Sie entweder am Namen oder aber an der Größe (rechte Spalte rechts oben), die der Grösse Ihres USB-Sticks entsprechen sollte. Zudem sollte ein USB-Stick immer im Bereich "Extern" (linke Spalte) zu finden sein.
  • Klicken Sie dann - wenn das korrekte Gerät in der linken Spalte markiert ist - bei den Symbolen oben auf "Löschen".
  • Wählen Sie nun unter "Format" das gewünschte Dateisystemformat aus. Hier gibt es 2 Möglichkeiten:
    • wenn der Stick ausschließlich auf Macs benutzt wird, wählen Sie am besten "Mac OS Extended (journaled) aus.
    • wenn der Stick auch auf PCs mit Windows verwendet werden soll, Wählen Sie bitte "ExFat" aus.
  • Klicken Sie anschließend auf "Löschen". Nun werden alle Daten auf dem Stick gelöscht und dieser neu formatiert.
  • Kopieren Sie nun die Videodatei erneute auf den Stick - das sollte nun ohne Probleme funktionieren.

Ich hoffe, meine Antwort hat Ihnen weitergeholfen und Ihr Problem gelöst.
Wenn ja, freue ich mich über eine entsprechende positive Bewertung für diese Frage.
Sollten Sie noch nicht zufrieden sein oder eine Nachfrage haben, scheuen Sie sich bitte nicht und fragen Sie einfach hier nochmal nach :)

Viele Grüsse.

Experte:  KlyX84 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Guten Tag lieber Kunde,

leider habe ich auf mein Feedback vom 15.5. von Ihnen noch keine Rückmeldung erhalten. Konnte Ihr Problem gelöst werden? Gibt es ggf. noch Nachfragen?
Geben Sie mir bitte kurz Bescheid.
Sollte die Frage gelöst sein und Sie zufrieden sein, vergessen Sie bitte nicht eine positive Bewertung abzugeben. Nur so werde ich für meine Bemühungen auch bezahlt.

Viele Grüsse