So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 319
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Ich habe auf meinem mac 3 accounts

Kundenfrage

Ich habe auf meinem mac 3 accounts

Ist es möglich, dass ein account sieht, was auf einem anderem account runter geladen wordn ist? Wenn ja, wie kann ich dies unterbindn?

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Mac
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 4 Monaten.

Hallo und herzlich Willkommen,
JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.
Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Zunächst stellt sich die Frage, ob das Benutzerkonto Kennwortgeschützt ist, ob die entsprechende Person im Besitz des Kennworts ist.

Das wär ja mal die erste Hürde. Ohne das entsprechende Kennwort, kommt man nicht ins das Benutzerkonto hinein.

Und so würde auch niemand sehen, was man im Internet angesurft oder runtergeladen hat.

Um aber noch sicherer zu gehen gibt es neben dem Passwort auch noch das Inkognito Surfen. Dabei wird nicht der Verlauf im Browser verwendet und viele Tracking Funktionen werden abgeschaltet. Eine genau Aufstellung und Funktionsweise finden Sie im nachfolgenden Link:

https://support.apple.com/de-de/guide/safari/ibrw1069/mac

In der Regel reicht es aber, sein Kennwort zu ändern um so den Zugriff vor dritten Personen zu schützen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfe, ich warte auf Ihre Rückmeldung.
Viele Grüße
Ihr Experte

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Die antwort ist unbefriedigt. Ich sagte, mein mac hat 3 accounts. Ich habe immer auf demselben account gesurft. Jedoch sind auf einem 2. account alle daten, wo ich gesurft habe, aufgeführt, Inklusive darum. Nur ich war an diesen tagen da und nie auf dm 2. account tätig. Das hat nichts mit passwort vom anderen account zu tun.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Wie wollen sie über eine direkte verbindung auf mein gerät zugreifn, wenn sie mir als anrwort geben, wenn jemand anders das passwort weiss. Ich habe nie etwas von einer anderen person, wo zugriff auf das account hat, erwähnt.
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 4 Monaten.

Die Fernwartung wird leider automatisch vom System vorgegeben, bitte ignorieren Sie das.

Es gibt ab Sierra die Funktion, die gemeinsamen Dateien zu erlauben oder zu unterbinden.

Ich bin mir aber nicht sicher ob das bei Yosemite auch schon der Fall war.

https://support.apple.com/kb/PH25262?locale=de_DE

Fakt ist aber, das dies von Apple so gewünscht ist, das z.B. ein Computer für Privat und Beruflichezwecke verwendet wird.

Somit sollten auch häufig genutzt Dateien / Daten auf allen Konten zu Verfügung stehen. Da dies nicht immer gewollt ist, kann man gewisse Elemente über den oben genannten Link deaktivieren.

Auch hilft der 1. genannte Link, das sichere Surfen um keine Spuren zu hinterlassen.

Alternativ kann ich Ihnen noch die Option GASTEBENUTZER empfehlen, dort wird kein Passwort verlangt, man hat auch keinen Zugriff auf andere Daten. Und es wird auch keine Historie gespeichert.

Hier eine Einführung: https://www.maceinsteiger.de/how-to/mac-os-gast-benutzer-einrichten/

Sofern Sie mir erklären wollen, warum man 3 Accounts hat - so ist es für mich einfacher das Szenario zu bewerten und eine möglich Lösung anzustreben.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
1. account = mein account, 2. account = für meine partnerin, 3. gastbenutzer ohne passwort.
Ich habe am vergangenen weekend auf meinem account gesurft und diese daten sind auf das account meiner partnerin gegangen, obwohl ich alle daten jedesmal lösche nach dem surfen. Und meine partnerin war gar nicht da. Also, warum kommen daren imn den verlauf meiner partnerin ohne dass jemand je das konto,berührt hat? Dem verlauf sah man genau die da
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Tagesdaten. Das ist ja das merkwürdige.
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 4 Monaten.

Was genau meinen Sie mit VERLAUF ?

Meinen Sie die im Browser angesurften Internetseiten ? Vermnutlich nutzen Sie nur den Safari Browser, richtig ?

Durch die Synchronisation mit der iCloud wird der Surfverlauf auf allen Geräten mit diesem Account synchronisiert. Wenn also Ihre Frau ebenfalls mit Ihrer Apple ID Unterwegs ist, dann sieht Sie alle Ihre Daten.

Bitte testen Sie einmal das PRIVATE SURFEN so wie von mir vorgeschlagen: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/ibrw1069/mac

und berichten mir dann, ob es funktioniert hat.

D.H. Surfen Sie ein paar Internetseiten an, löschen dann die Daten und prüfen es dann über den anderen Account. Wichtig ist, das Sie genau wie in der Anweisung vorgehen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
ich benutze nur safari. anfangs konnte ich firefox benützen, doch plötzlich ging es nicht mehr. mitverlaufmeine ich - wie sie richtig bemerkt haben - den internetverlauf, den ich gesurft habe.
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Morgen,

beim Safari ist das "leider" durch die iCloud Synchronisation so, das der Surfverlauf auf ALLEN Geräten Synchronisiert wird, auf denen Ihre Apple ID aktiviert ist.

Daher lautet die Antwort auf Ihre Frage wie folgt:

- wenn Sie SAFARI nutzen, dann nutzen Sie die Funktion "privat Surfen" (alternativ deaktivieren sei die Synchronisation)

- Nutzen Sie einen anderen Browser (wie z.B. Firefox oder Google Chrome - beide sind über iTundes kostenlos erhältlich)

Nur so ist sichergestellt, das kein anderer Benutzer den Verlauf einsehen kann.

Bitte testen Sie es mal und geben mir Bescheid, ob es bei Ihnen klappt.

Ich warte auf Ihre Rückmeldung.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
soeben erhalte ich die nachstehende Meldung als ich www.itundes.com - wie sie oben beschrieben haben -eingegeben habeIhr System ist mit (3) Viren infiziert!6 Dezember 2017
Ihr Mac OS X 10.10.5 ist von (3) Viren infiziert. Der Pre-Scan hat Spuren von (2) Malware und (1) Phishing / Spyware gefunden. Systemschaden: 28,1 % - Sofortiges Entfernen erforderlich!Das Entfernen der (3) Viren ist dringend erforderlich, um weiteren Systemschaden, Verlust von Apps, Fotos und anderen Daten zu verhindern.Spuren von (1) Phishing/Spyware wurden auf Ihrem Mac OS X Yosemite gefunden. Personen- und Bankinformationen sind gefährdet.
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 4 Monaten.

Lieber FRagesteller,

leider ist mir die Seite "www.itundes.com" nicht bekannt, und ich habe Ihnen auch nie so einen Link übermittelt, anbei die von mir genannten Links

https://support.apple.com/de-de/guide/safari/ibrw1069/mac

https://www.maceinsteiger.de/how-to/mac-os-gast-benutzer-einrichten/

https://support.apple.com/kb/PH25262?locale=de_DE

https://support.apple.com/de-de/guide/safari/ibrw1069/mac

Wenn Sie auf Ihrem Computer Viren haben, dann sind das ja andere Probleme. Zunächst würde ich Sie bitten, das wir diese Frage abschließen bevor wir uns um ein neues / anderes Thema bemühen.

Wie ist der aktuelle Stand, konnte ich Ihre Frage beantworten oder haben Sie noch Rückfragen ?

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
lesen sie bitte den nachfolgenden text, welchen ich von ihnen erhalten habe:
Guten Morgen,beim Safari ist das "leider" durch die iCloud Synchronisation so, das der Surfverlauf auf ALLEN Geräten Synchronisiert wird, auf denen Ihre Apple ID aktiviert ist.Daher lautet die Antwort auf Ihre Frage wie folgt:- wenn Sie SAFARI nutzen, dann nutzen Sie die Funktion "privat Surfen" (alternativ deaktivieren sei die Synchronisation)- Nutzen Sie einen anderen Browser (wie z.B. Firefox oder Google Chrome - beide sind über iTundes kostenlos erhältlich)Nur so ist sichergestellt, das kein anderer Benutzer den Verlauf einsehen kann.Bitte testen Sie es mal und geben mir Bescheid, ob es bei Ihnen klappt.Ich warte auf Ihre Rückmeldung.Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
ich sage nochmals, ich habe die von ihnen vorgeschlagene www.itundes.com eingegeben und dann sind Viren aufgetreten.
hat eigentlich nichts mit meinem Anliegen zu tun, das ist korrekt. doch wenn sie mir sowas vorschlagen und ich so ein Resultat erhalte, dann ist es logisch, dass ich ihnen das kund tue.
ich erfinde nicht dinge, die mir nicht bekannt sind.
den Fehler konnte ich über den regulären cmd + r griff auf die reihe bekommen.
wie sie sehen, ist mir mac nicht ganz unbekannt.
ich werde nachher nochmals mein account schliessen und schauen, ob auf dem anderen account die Daten im Verlauf drauf sind. danach melde ich mich nochmals.
liebe grüsse
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 4 Monaten.

Lieber Fragesteller

mit Itundes war der APPSTORE gemacht und NICHT www.itundes.de !

Ich hatte aus versehen ein "d" zuviel getippt. Als MAC User sollte Ihnen doch iTunes bekannt sein.

Bitte melden Sie sich wieder, wenn Sie Ihre Tests abgeschlossen haben, danke.

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 4 Monaten.

Anbei noch zur Vollständigkeit der Direkt Link zum Firefox Browser bei iTunes

https://itunes.apple.com/de/app/internet-browser-firefox/id989804926?mt=8

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,
seit meiner letzten Nachricht vor ein paar Tagen habe ich leider noch keine Rückmeldung von Ihnen erhalten. Darf ich daher höflich nach dem aktuellen Stand fragen.
Vielen Dank & Grüße
Ihr Experte

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr
schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben
können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,
zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.
Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der
TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ihr Windows Support