So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Sonstiges
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 15536
Erfahrung:  Industrieelektroniker
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein Apple i-phone läßt sich seit Ende 2016 nicht mehr über

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Apple i-phone läßt sich seit Ende 2016 nicht mehr über i-tunes mit meinem computer synchronisieren.
i-phone 6s (IOS 10.2) computer vista 16 bit.
Wenn ich synchronisiere sagt mir das system,daß meine software nicht mehr geignet ist.
Wenn ich die software neu auf den computer (vista 16 bit) auflade sagt mir dennoch das i-phone, daß das nicht mehr geht. Ich finde auch keine updated software für i-phone 6s vista 16 bit welche zu meiner IOS version 10.2 passt.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben.

Das ist leider richtig. Die Systemvoraussetzung für Itunes ist mind. Windows 7. Ältere Betriebssysteme, wie Windows Vista, werden von Apple leider nicht mehr unterstützt.

Auch Microsoft hat den Support von Windows Vista bereits am 10.04.12 eingestellt. Derzeit werden zwar noch Sicherheitsupdates von Microsoft bereit gestellt, doch auch die Sicherheitsupdates gibt es nur noch bis zum 11.04.17. Nach diesen Zeitpunkt haben Sie dann keine Möglichkeit mehr neue Sicherheitslücken in Windows Vista noch zu schließen und sind Angreifern dieser Lücken dann schutzlos ausgeliefert. Sie sollten den Rechner deshalb nach diesem Termin nicht mehr mit dem Internet verbinden wenn Sie Windows Vista weiterhin verwenden wollen. Auch aus diesem Gesichtspunkt sollten Sie dringend einen Umstieg auf Windows 10 in Angriff nehmen.

Eine Alternative dazu gibt es leider nicht.

Ich bedauere sehr, dass ich hier keine erfreulichere Nachricht für Sie habe, hoffe Ihre Frage aber damit beantwortet zu haben und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach die Textbox unterhalb meiner Antwort.

Wenn keine Rückfrage mehr dazu bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit meine Beratung honoriert wird. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Tronic und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.