So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.
iDoc
iDoc, Technology Consultant
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 810
Erfahrung:  Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
iDoc ist jetzt online.

Ich habe irrtümlich eine festplattenpartition vorgenommen,

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe irrtümlich eine festplattenpartition vorgenommen, die ich eigentlich mfg bootcamp erstellen wollte. Jetzt lassen sich die einzelnen Partitionen nicht mehr löschen. Haben Sie eine Lösung ?
Sehr geehrter Kunde, Guten Tag! In dem Fall ist diese Vorgehensweise zu empfehlen: 1. Erstellen Sie eine Datensicherung über Time Machine, 2. Starten Sie den Rechner im Internet-Wiederherstellungsmodus (CMD+R) und formatieren Sie die Festplatte mit dem Festplatten-Dienstprogramm, 3. Installieren Sie Mac OS X dann über diese neu (wird aus dem Internet geladen) und 4. stellen Sie den Rechner wieder aus der Sicherung her (er fragt Sie direkt bei ersten starten des frischen Systems).Alle anderen Lösungen sind unter Unix-basierten System zu riskant, dies hier ist zwar etwas zeitaufwändig, aber sicher.Bei Fragen schreiben Sie mir! (zu "Time Machine" und dem "Internet-Wiederherstellung" s-Modus finden Sie mehr Infos über die Apple-Hilfeseiten im Internet, ich sende ihnen gerne einen Link bei Bedarf zu).Grüße!iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank ***** *****ür Ihre Antwort. Ich werde es aber wahrscheinlich erst am Mittwoch probieren können, ich habe morgen einen runden Geburtstag:)))
Melde mich dann.
Sehr geehrter Kunde, kein Problem – jetzt feiern Sie erstmal schön! Sie haben 72 Stunden Zeit mit nachfragen (geht danach auch noch – wird aber schwieriger). Grüße! iDoc
iDoc und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Nun steht er und geht nich mehr weiter -seit Stunden- nachdem ich nun Command und r gedrückt habe:(((((
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Habe heute schon mehrfach geschrieben, bekomme leider keine Antwort mehr.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
(Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf. Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Sehr geehrter Kunde, versuchen Sie es erneut mit Command+R, wenn der Rechner nicht reagiert, halten Sie die Ein-Aus-Taste für einige Sekunden gedrückt zum herunterfahren. Versuchen Sie es dann erneut. Sollte sich der Rechner hartnäckig weigern, versuchen Sie es in einem anderen Netzwerk, z. B. auf der Arbeit / bei Freunden / Nachbarn. Sollte es immer noch nicht klappen, ist von einem Hardwareproblem auszugehen, das bei einer solch komplexen Aktion bemerkbar werden kann. In dem Fall würde Sie eine Telefonbetreuung nicht weiterbringen, dann sollte der Rechner lokal getestet werden. Mit einem Austausch der Festplatte ist das Problem in dem Fall zu 99% gelöst, und ihr System aus der Sicherung schnell wieder herstellbar. Halten Sie mich auf dem Laufenden. Grüße! iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
sie haben mich leider missverstanden:((((
Der Mac lässt sivh starten, nur bei command R startet er auch völlig normal, und ich kann keine Formatierung der Festplatte vornehmen.Leider habe ich Ihre Bewertung aus Versehen vorgenommen, mein Problem wurde bisher noch überhaupt nicht gelöst.