So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.
iDoc
iDoc, Technology Consultant
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 810
Erfahrung:  Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
iDoc ist jetzt online.

Guten Tag, ich weiss mein Anmeldelogin PW, aber es

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich weiss mein Anmeldelogin PW, aber es funktioniert nicht mehr. Ich habe einiges versucht: cmd + r, oder cmd + s, aber leider komme ich nicht weiter. Ich benütze seit Jahren dasselbe Anmeldelogin PW. Wieso dass es nicht mehr funktioniert, verstehe ich nicht. Können Sie mir weiterhelfen? Danke
Sehr geehrter Kunde, Guten Tag! Evtl. haben Sie dem Rechner gesagt, er soll nun auch ihr Apple ID-Kennwort nutzen, bzw. es ist ein Problem mit der Groß-/Kleinschreibung. Sollte es definitiv keine dieser Dinge sein, gibt es noch eine simple Möglichkeit, das Kennwort zurückzusetzen, und zwar folgendermaßen:https://www.youtube.com/watch?v=h4nbJhj5c10&ab_channel=iDomiXBitte beachten Sie jedoch, das Sie in der Zukunft ganz besonders häufig Daten sichern - sollte sich das einfach so verändert haben, ist davon auszugehen, das es sich um ein beginnendes Hardwareproblem ihrer Festplatte handelt, die evtl. einen Datenverlust verursacht hat. Andere Umstände neben den genannten Möglichkeiten sind praktisch auszuschließen. Grüße! iDoc
Achja, die Großschreib- (CAPS LOCK)-Taste ist nicht aus versehen gedrückt? Sieht so aus wie in dem Bild unten rechts: http://dab1nmslvvntp.cloudfront.net/wp-content/uploads/2010/08/password3-capslock-login.png
Sehr geehrter Kunde, bitte antworten Sie hier auf die bereits offene Frage, um weitere Kosten zu vermeiden. In dem Fall: 1. Wie voll war / ist ihre Fetsplatte? 2. bitte starten Sie im abgesicherten Modus und prüfen, ob das Problee weiterhin besteht. Haben Sie eine Datensicherung? Das sieht mir danach aus, das sich ihr Dateisystem verabschiedet, was meist auf ein Hardwareproblem hinweist. Zumindest die Neusinstallation ihres Betriebssystems und anschließende genaue Beobachtung des rechners / regelmäßige Datensicherungen über die folgenden Wochen sind hier zu empfehlen. Grüße! iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag, bitte entschuldigen Sie, ich konnte nicht mehr antworten. (Grippe!) in den abgesicherten Modus kommen... safe boot, aber ich kann mich ja nicht einloggen! PW funktioniert nicht. Hätte das der Apple Doc im Oktober nicht sehen können, ob ich zu Hardware Probleme komme? Er schien mir ein guter Typ zu sein. Wieso nach 4 Jahren bereits Hardware Probleme? Sorry verstehe ich nicht ganz. Daten sichere ich eigentlich auf eine externe Festplatte. Denn ich habe Musik darauf, Dokumente und Fotos. Ich nehme nicht an, dass ich mit der Kapazität an die Grenze stosse. Denn eigentlich ist das mein Ferien Macbook Air. Und dennoch die Musik, Fotos, Dokumente sind sehr wichtig. (Die Musik ist nicht von Itunes) keine Malwares oder sonstiges. Mac ist sauber. Ich kann mich immer noch nicht anmelden.... Danke.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sorry, ich bin kein Profi mit Mac: cmd + r sehe ich bei Macintosh HD folgendes; Kapazität 120.99 GB, Frei 40,44 GB, belegt 80.55 GB. Wäre es das, was Sie meinen?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hardare Test habe ich noch durchgeführt. Steht es wurde keine Probleme gefunden.
Sehr geehrter Kunde, Festplatte sowie Batterie sind Verschleißteile und müssen irgendwann gewechselt werden, wie Autoreifen oder Öl. Das ist leider etwas ganz normales. Sind sie dem Video-Link oben zum Zurücksetzen des Kennworts gefolgt? Das sollte klappen. Wenn nicht, sollte das System wie oben geschrieben wiederhergestellt werden, und wenn es danach zu Problemen kommt, ein Festplattentausch erwogen werden. Grüße! iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten morgen, wenn ich das mit dem Video Link mache, komme ich überhaupt nicht weiter. Denn dann kommt, choose the Hardware, dann muss ich anklicken mit welchem WLAN ich hinein möchte, dann kommt PW eingeben...
Wie bitte muss ich die Festplatte zurücksetzen? Ich bin leider kein MAC Profi. Windows ja... Mac nein. Zum Glück hatte ich im Dezember die Daten noch gesichert....Lohnt es sich überhaupt bei einem Mac Air Festplatte auszutausen etc? Danke
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag iDoc, also ich habe mich entschieden, denn ich komme nicht weiter! Weder mit dem Video Link noch sonst.
Besten Dank. Leider konnte ich, ausser einen Festplattenaustausch ins Auge fassen - nichts "machen". Wenn ich nur hätte auf die Daten zugreifen können.... ;-)
Besten Dank und ein schönes weekend.
Sehr geehrter Kunde, das abgefragte Passwort ist ihr WLAN-Kennwort, das steht (sollten Sie es nicht geändert haben) hinten auf ihrem Router drauf. Dann können Sie all diese Maßnahmen durchführen (auch Festplatte zurücksetzen etc.) Bei einem Air die Festplatte zu tauschen ist nicht günstig und auch nicht wirklich empfehlenswert, aber sehen wir erstmal, wie weit Sie mit der ersten genannten Methode kommen.Grüße! iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo iDoc, sobald ich heute wieder etwas zu Kräfte komme (Grippe), werde ich das WLAN KW eingeben. Das kam mir nicht in den Sinn.
Ja mir ist bewusst, dass beim Mac Air einen Austausch zu teuer käme. Ich werde mich melden. Vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Leider funktioniert im Moment gar nichts mehr. Mac wird ohne Anschlusskabel am Strom, extrem heiss. Mit cmd + r und/oder cmd + s erhalte ich nur noch am Anfang, im Internet wird gesucht. Dauert ca 15 Minuten lang. Dann müsste ich Festplatten widerherstellen mache, Lion wiederherstellen und, und und...
Auf Macintosh komme ich im Moment nicht mehr, mit WLAN Eingabe PW. Welches ich weiss! ;-)
Ich habe keine Ahnung mehr, was ich nun noch tun kann, muss?! Vielen Dank
Sehr geehrter Kunde, die Internet-Wiederherstellung des Rechners ist also nicht möglich? Ist ihr Internet evtl. langsam? Wenn es daran nicht liegt, haben wir alle Möglichkeiten von zuhause aus ausgeschöpft, hier empfehle ich dann, Hilfe vor Ort in Anspruch zu nehmen. Ich kann ihnen gerne eine Servicewerkstatt nennen. Grüße! iDoc
(es handelt sich dann um einen Hardwaredefekt. Die Internet-Wiederherstellung muss funktionieren.)
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo iDoc, ich versuche es nochmals.... (danach gebe ich endgültig auf-keine Geduld mehr)
mit welchen Tasten muss ich nun arbeiten, damit ich auf die Seite komme, wo ich irgendetwas tun könnte? cmd + r, oder cmd + s? Oder irgendetwas anderes? Ich wäre einfach sehr sehr dankbar, wenn ich wüsste, wie ich meine Daten löschen kann?
Ich glaube ich muss mich allmählich von Air trennen..... Ich selber eine SSD auszutauschen, traue ich mir eigentlich schon noch zu, wenn ich aber sehe... beim Air - wird es für mich etwas mühsam. Und teuer. D***** *****eber "halt" einen Neuen...
Aber wie erwähnt, würde ich sehr gerne - meine Daten löschen. Vielleicht findet sich ein Bastler, der mir das Macbook Air noch abkaufen würde. Sieht tadelos aus, alles. Immer Sorge getragen. Vielen Dank. Ich werde noch einwenig warten, um Ihre antwort evtl noch heute zu sehen. DANKE.
Sehr geehrter Kunde, hier eine Anleitung: https://support.apple.com/de-de/HT201376 Grüße! iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank, übrigens Internet ist schnell, wurde von Swisscom überprüft. An dem liegt es nicht. Auch jetzt wieder, cmd + r, kommt die Weltkugel und ich muss waaaarten.... kenne ich mittlerweile aus dem ff... komischerweise steht nun 40 Min. Vorher waren es so um die 15 Minuten herum. Service Werkstatt, wäre ich trotzdem noch froh, wenn ich diese Adresse erhalten dürfte. Quest in Luzern, kenne ich..... gibt besseres.
Die Hilfe in den USA war 1 a. Konnte alle Daten retten (Malware) - leider, aber nicht weiter schlimm, musste ich zu Hause nochmals MS Office mit dem Key PW eintragen. Liegt es auch daran, dass ich bald an die Grenzen gestossen bin? mit diesen 80 GB? Vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo iDoc, ich glaube es fast nicht.... 1000 x probiert - nix passiert. Nun konnte ich auf einmal ein ResetPassword *****
Nun sehe ich wieder alles. Nur ist mir das zu unsicher. Ich werde nun alle Daten nochmals auf einer externen Festplatte speichern lassen. Vielen Dank für Ihre Bemühungen. Es war echt anstrengend - und ich verlor bald die Geduld. ;-)
bitte noch eine Adresse, falls ich mals vor Ort Hilfe brauchen würde. Man weiss nie. Dennoch fühle ich mich relativ sicher, wenn ich bei den Foren durchsuche. Habe dort schon vieles gerlernt. Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.
Morgen werde ich, die Daten löschen. Alles auf Null setzen.
Für Hilfe vor Ort benötige ich ihre PLZ. Grüße! iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
ok, sorry, vergass.... ;-)6422 Steinen. Dataquest, Luzern? naja.... ;-)
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo iDoc, gerne hätte ich eine Adresse, falls ich einmal vor Ort Hilfe benötige
Wohne in 6422 Steinen. Dataquest Luzern. Naja solala... Danke. Gruss
Sehr geehrter Kunde, versuchen Sie es hier: http://www.reichmuth-informatik.ch/index.html Grüße! iDoc
iDoc und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank für den Link... 👍🏻
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank für den Link... 👍🏻