So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.
iDoc
iDoc, Technology Consultant
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 810
Erfahrung:  Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
iDoc ist jetzt online.

Ich habe ein macbook pro mit OSX Version 10.9.5. die Daten

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe ein macbook pro mit OSX Version 10.9.5. die Daten werden laufend über Time machine auf eine externe Fetplatte gesichert.
Nun habe ich mot Hilfe eines Technikers, der jedoch kein Office für Mac verwendet, eine Samsung ssd 850 Evo eingebaut, da mein Mac schon sehr langsam war. Die daten habe ich über Time machine auf die neue Platte wiederhergestellt.
Soweit alles OK.
ich benutze Office für Mac 2011 und nun funktioniert die Main Identity für Outlook nicht mehr. eine neue Identity auf Basis der bestehenden Daten zu erstellen bringt den Fehlercode 18000. ich habe schon einiges gegoogelt, eine gänzlich neue identity zu erstellen funktioniert, aber alle meine Outlook Daten sind dann natürlich nicht beinhaltet.
Die Database von Outlook ist in der Time-Machine Sicherung nicht enthalten und das scheint das Problem zu sein. eine neue Database ist leer und auf basis der bestehenden Identity-Daten bringt die Erstellung den fehler. was kann ich tun um mein Outlook wieder funktionierend herzustellen? Die Identity-Ordner mit den Data-Records sind insgesamt 5,5 GB groß und wichtig für mich.
ich hoffe es kann mir jemand helfen, gehe jetzt schlafen und würde mich auf eine zufriedenstellende Lösung moirgen sehr freuen. L.G. Markus
Sehr geehrter Kunde, Guten Tag! Danke für ihre ausführliche Beschreibung, da ist alles enthalten, was ich wissen muss. Es gibt durchaus noch eine Lösung, diese ist jedoch recht aufwändig. Auch Spezialisten können ihre Daten noch extrahieren. Wie gut ist ihr englisch? Grüße! iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
mein englisch ist nicht sehr gut. was kann der grund sein, dass bei der erstellung der neuen identity ganz am schluss die Fehlermeldung auftritt? ist hat ja vorher auch funktioniert.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
nachstehend ein Foto vom Fenster mit der Fehlermeldung
Sehr geehrter Kunde,in dem Fall muss ich ihnen die Lösung übersetzen. Sehen Sie mal nach, ob Sie hiermit weiterkommen, ich kann das morgen für Sie machen wenn gewünscht.
Hier eine automatische Übersetzung ...
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Danke für den Link, ich habe bereits gestern selbst einen Weg gefunden, die Daten wieder herzustellen. Ich habe mir für die alte Festplatte ein Gehäuse gekauft und mittels USB darauf zugegriffem die alte identität inkl. Database auf die neue Platte kopiert, jetzt geht es wieder. ich denke, ich werde in Zukunft auf Mac mail umsteigen, da es mit Outlook immer Probleme gibt, weil es sich so aufbläst und es schwer ist, bei vielen Ordnern die Datei klein zu halten. Das ist bei Mail einfacher, da ich mit "Clean my Mac" auch mail bereinigen kann. ich habe gestern auch Mail aktiviert und alle Konten neu eingerichtet. Die Imap Konten haben sich auch selbst wieder aktualisiert und dort habe ich auch meine Ordnerstrultur wieder. leider arbeite ich mit insgesamt 8 Accounts, 3 davon sind Pop und nur lokal gespreichert. Zum Abschluss vielleicht noch eine Frage:
Kennen Sie einen einfachen Weg, wie ich meine Ordner von den POP Konten von Outlook nach Mail transferieren kann?
Vielen Dank, ***** *****
Sehr geehrter Kunde, das ist leider nicht so einfach, weil Microsoft die Nutzer um fast jedem Preis im System behalten möchte. Da empfehle ich entweder den Weg über Thunderbird (kostenlos) oder mit einem Helferprogramm wie MessageSave von Techhit (kostet allerdings 40 Dollar): Sehen Sie sich mal die Option 2 und 3 hier an. Grüße!iDoc
iDoc und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Herzlicxhen Dank für die Hilfe, werde es schon mit einer dieser Methoden swchaffen.Vielen Dank ***** ***** Grüße aus Kärnten. ;arkus Otto