So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6486
Erfahrung:  IT Servicetechnik, repariere Mac's
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Meine Lesezeichen am Mac funktionieren nicht durchgängig. Wie

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Lesezeichen am Mac funktionieren nicht durchgängig. Wie kann ich das beheben ?
Im einzelnen:
- Es funktionieren diejenigen Lesezeichen nicht, hinter denen die Endung .url aufscheint. Durch einfaches Anklicken des Lesezeichens kann ich die entsprechenden Webseiten nicht öffnen.
- Mir scheint, dass diese Lesezeichen die älteren sind, die ich seinerzeit vom PC transferiert hab.
- Die anderen Lesezeichen ohne .url funktionieren.
- Mir scheint, dass letztere die Lesezeichens jüngeren Datums sind, die ich bereits am Mac gespeichert hab.
- Hab unter meinen Dokumenten einen Ordner mit den alten Favoriten vom PC, den ich kürzlich umbenannt habe. Wird auf den vielleicht verwiesen, so dass jetzt die alten Webadressen nicht mehr gefunden werden ? Rückbenennung hat aber auch nichts geholfen.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.:
0800(###) ###-####/span>

Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ok Danke.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Andere.
ich habe nach mehreren stunden noch keine Antwort

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Laden Sie von folgender Webseite den Maxthon Browser für Mac herunter und reparieren anschließend die fehlerhaften Weblinks -->> Hier klicken bitte

Um die Reparatur durchzuführen klicken Sie auf den gelben Stern und wählen danach Webseitensymbole aktualisieren

graphic

Dadurch werden alle Webseiten gesucht und erneuert.

Safari hat diese Methode nicht um die Webseiten zu überprüfen ob diese auch korrekt erreichbar sind.

Konnte ich ihnen helfen?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Kann ich dann danach auch wieder mit funktionierenden Links in Safari arbeiten ?

Ich möchte ungern dauerhaft mit einem anderen Browser arbeiten, da ich die gute Abstimmung zwischen den Apple Standardprogrammen sehr schätze. Falls ja, gehe ich Ihren Tipp gerne an.

Guten Tag,

nachdem die Lesezeichen repariert wurden Exportieren Sie diese in einen Ordner und im Anschluss danach zu Safari über Importieren.

Danach sollten die beschädigten wieder funktionieren.

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das klingt vielversprechend. Schaue ich mir heute Abend an. Herzlichen Dank schon einmal vorab.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Abend,

Also, der Maxthon Browser sieht in der Version, die ich mir eben runtergelassen hab, etwas anders aus. Den gelben Stern gibt es neben der Webadresse und wenn man dort klickt, gibt es keine Möglichkeit, Webseitensymbole zu aktualisieren.

Zudem muss ich ja zunächst einmal all meine Lesezeichen aus Safari importieren. Wie geht denn das ?

Gruß

Guten Tag,

wo sind die Bookmarks gespeichert im Moment?

Verwenden Sie diese und Importieren diese in Maxthon

Sonst Exportieren Sie die Lesezeichen von Safari in einen Ordner und überspielen danach die Lesezeichen per Import

http://support.apple.com/kb/PH17154?viewlocale=de_DE

Klappt es nun?

Mit freundlichen Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Besten Dank für Ihre Antwort. Komme gerade nach einer kurzen Reise übers Wochenende zurück und habe jetzt stundenlang experimentiert. Daher erst jetzt meine Rückmeldung.

Ihren Weg über Maxthon habe ich nicht zum Laufen bekommen.

- Ihr Link oben öffnete sich, aber zeigte dann nichts an.

- Ich habe dennoch die Lesezeichen aus Safari als html exportiert, hab sie dann aber nicht in Maxthon importiert bekommen

Habe daher in Safari weiterversucht. Hab 2 Stunden rumprobiert und weiss nicht, was den Durchbruch gebracht hat. In jedem Fall funktionieren jetzt die Lesezeichen wieder. Meine Erklärung ist:

- Alle nicht funktionierenden Lesezeichen hatten (und haben noch immer) die Endung .url.

- In der großen Ansicht "Lesezeichen bearbeiten" standen (und stehen noch immer) unter den Webadressen keine normale Webadressen, sondern Verweise der Art "file://localhost/Users/Bernhard/Documents/Favorites/Professional%20networks/Business%20Network%20-%20Social%20Network%20for%20Business%20Professionals%20%20XING.url"

- Hab die Ordner mit meinen Lesezeichen verschiedentlich umbenannt.

- Hab auch zwischenzeitlich alle Lesezeichen neu exportiert als html und wieder eingelesen, auch wenn ich dann bei den ursprünglichen geblieben bin.

- Mein Vermutung ist, dass die Links zu den abgelegten Ordnern mit Webadressen nicht funktioniert haben.

Soweit bin ich also nach viel Arbeit auch ohne Maxthon wieder funktionsfähig.

Ich würde mich jedoch auch zukunftssicherer fühlen, wenn die Webadressen in der "Lesezeichen bearbeiten" Ansicht keine Verweise wären. Vielleicht kann ich das mit Ihrer Hilfe beheben ? Würde Ihnen dann eine volle Bewertung geben.

Mit besten Gruessen und Dank im voraus für Ihre Geduld.

Guten Tag,

folgende ist keine Webseite

file://localhost/Users/Bernhard/Documents/Favorites/Professional%20networks/Business%20Network%20-%20Social%20Network%20for%20Business%20Professionals%20%20XING.url"

Druckerhandbuch?

Liest sich eher wie ein Ordner in einen Ordner bzw. .kann sich auch um einen allgemeinen Ordner handeln

Den wen es eine Webseite ist, wäre am Ende.de bzw. .html eine Downloade Hinweis Seite von ein Druckerhandbuch

Bin momentan nicht vor meinen Haupt Arbeitsplatz, deshalb kann ich nur sehr spät Antworten.

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

So sehen die Webadressen, die nicht funktioniert haben, alle aus. Oben, das war Xing. So sieht die Webadresse der Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes aus:

file://localhost/Users/Bernhard/Documents/Favorites/Reisen/Auswärtiges%20Amt%20-%20Reisewarnungen.url

Und der Ordner Favorites in meinen Dokumenten ist die Ablage von meinen Favoriten/Lesezeichen, die ich dort abgespeichert hab, als ich den Rechner gewechselt hatte (vom PC auf Mac).

Mein abschließende Frage nun:

Wie bekomme ich die Webadressen wieder real, sprich im obigen Fall sollte doch da stehen:

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/01-Reisewarnungen-Liste_node.html

Kann bei der Vielzahl der Links nicht alles per Hand umstellen.

Zwar funktionieren die obigen kryptischen Links wieder, aber wer weiss wie lange und wovon das abhängt (Ordnerumbenennungen / Verschiebungen ??).

Gruß

Guten Tag,

verwenden Sie schon immer Safari oder auch einen anderen Internet Browser?

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe vor dem Mac einen PC mit dem Microsoft Explorer gehabt, von dem ich die links (ich glaube via html) in Safari überführt habe (das hat mir jemand gemacht). Alle Links, die ich dann später am Mac in Safari angelegt haben, haben saubere Webadressen. Die alten, überführten Adressen sind diese komischen Verweise, die anfänglich (so denke ich) funktioniert haben. Später dann nicht mehr, möglicherweise im Zuge der Umbenennung des Favoritenordners im Finder.

Im übrigen funktionieren diese alten Links auch auf dem iPAD nicht, wohin ich alle Links ja synchronisieren kann. Auch aus diesem Grunde wünsche ich mir saubere Links mit echten Webadressen, damit ich sie dann auch am iPAD funktionstüchtig bekomme.

Besten Gruß

Internet Explorer Lesezeichen, zuerst Exportieren als Bookmarks (HTML) und anschließend per USB Stick Kopieren und danach Importieren.

Tut mir Leid aber hier müssen Sie die fehlerhaften Neu suchen und abspeichern

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Also, so kryptisch sind die Links gar nicht mehr: Die Safari Webadressen sind exakt die Verweise auf meinen Favoritenordner im Finder.

Um das obige Beispiel wieder zu nehmen:

Die Webadresse vom Auswärtigen Amt lautet ja in Safari:

file://localhost/Users/Bernhard/Documents/Favorites/Reisen/Auswärtiges%20Amt%20-%20Reisewarnungen.url

Im Ordner Documents/Favorites/Reisen liegt genau der Eintrag:

Auswärtiges Amt - Reisewarnungen.url

Die %20 werden immer anstelle der Leerzeichen eingefügt.

So habe ich hunderte Links in Safari, die auf die entsprechende url-Einträge im besagten Ordner mit seiner Unterordnerstruktur verweisen.

Im Ordner Favorites habe ich also fein säuberlich in exakt derselben Reihenfolge die url Einträge, die in Safari aufscheinen. Die neuen Links, die ich zu Mac-Zeiten angelegt habe, kommen in der Safari Struktur hinzu und haben im Ordner Favorites im Finder kein Gegenüber. Brauchen wir ja auch nicht, da es sich um direkte Webadressen handelt.

Wenn ich mit rechter Maus die Informationen zu den einzelnen url.Einträgen im Favoritenordner öffne, zeigt sich:

Art: Adresse der Webseite

Ort: Users/Bernhard/Documents/Favorites/Reisen

Erstellt: ...

Geändert: ...

Weiter unten dann

Öffnen mit: Safari (Standard)

Diese url-Einträge sind also Webadressen. Und wenn ich sie im Finder anklicke, öffnet sich auch brav die entsprechende Webseite. Die eigentliche Webadresse erscheint erst dann oben im Safari-Browser.

Jetzt kann ich natürlich händisch jeden einzelnen Link öffnen, die Webadresse aus dem Browser oben kopieren und in der "Lesezeichen bearbeiten" Ansicht von Safari anstelle des kryptischen Links eintragen.

In unserem Beispiel also: Ich ersetze den Verweis

file://localhost/Users/Bernhard/Documents/Favorites/Reisen/Auswärtiges%20Amt%20-%20Reisewarnungen.url

durch:

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/01-Reisewarnungen-Liste_node.html.

Das wäre mit hunderten Links sehr aufwändig. Mein eigentliche Frage ist also: Gibt es nicht einen Weg, wie ich die an die in den url-Einträgen gespeicherten Webadressen automatisch rankomme und die verweisenden Webadressen in Safari durch den Inhalt dieser url Einträge ersetze ?

Oder bleiben Sie auch nach meinen Erläuterungen bei Ihrer Aussage, dass es nur die händische Lösung gibt ? Vielleicht doch über Maxthon ? Weiss nur nicht wie ich dort importieren soll.

Mit besten Grüßen

PS Verstehe, dass das jetzt für Sie vielleicht etwas aufwändig wird. Die zweitbeste Bewertung würde ich schon jetzt geben. Aber vielleicht kennen Sie ja noch einen Trick für die Lösung und die beste Bewertung ?

Guten Tag,

für mich wird es nicht Aufwändig sondern für Sie, den alle Links nach Möglichkeit neu einstellen, wäre die einfachste Methode und so viele sind es nicht, vermute ich mal.

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Es sind knapp 500. Sie haben also keine Idee, wie es gehen könnte und wir schließen den Fall ?

Gruß

Guten Tag,

500 Links sind schon eine Menge und alle benötigen Sie sicher nicht?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Natürlich kann ich erst einmal ausmisten. Dann bleiben vielleicht 300 übrig. Dennoch viel Arbeit. Es sind halt systematische Zusammenstellungen von Links zu unterschiedlichen Branchen und Funktionen.

Aber lassen Sie uns doch einmal kurz auf die Frage zurückkommen: Kennen Sie eine automatisierte Lösung ? Was macht denn die Reparaturfunktion von Maxthon ? Geht es da vielleicht genau um das beschriebene Thema ? Diesen Weg hatte ich ja nicht weiterverfolgen können, weil ich nicht klären konnte, wie man den den Import von Links in Maxthon hinbekommt.

Gruß

Guten Tag,

automatisierte Lösung gibt es leider nicht.

Wen Sie Maxthon installieren erhalten Sie die Information das Sie Links (Lesezeichen) die bereits vorhanden sind übernehmen können. Wen Sie die Importieren funktionen verwenden sehen Sie Links oben die Schaltfläche wie ich ihnen bereits geschildert hatte. Falls Sie diese nicht sehen klicken Sie Rechts Oben auf den Notizblock Button und wählen Einstellungen (Alt+F)

Abschließend klicken Sie auf Registerkartenleiste

Favoriiten Leiste haben Sie ?
Ist ein Oranger Stern Links oben unterhalb des Smiley dort sollte nebenan auch der Stern sein wie anggegeben.
Guten Tag,

die andere Möglichkeit was Sie haben, wäre falls ein Windows Rechner vorhanden ist, die Lesezeichen dort zu reparieren mit dem Maxthon Browser.

Aber unter Mac ist es fast unmöglich dies durchzuführen (nur alle Lesezeichen und Ordner einzeln zu Reparieren).

Mit freundlichen Gruß
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6486
Erfahrung: IT Servicetechnik, repariere Mac's
autsch_news und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.