So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thomas Beitz.
Thomas Beitz
Thomas Beitz,
Kategorie: Linux
Zufriedene Kunden: 536
Erfahrung:  Senior IT-Support Specialist at Marmed GmbH
103598640
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Linux hier ein
Thomas Beitz ist jetzt online.

Ich möchte von Windows7 zu Linux wechseln. 40 Jahre alt,

Kundenfrage

Ich möchte von Windows7 zu Linux wechseln.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 40 Jahre alt, männlich-
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Waaaaaals- Valpro.at
Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Linux
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
AOK Nds
Experte:  Thomas Beitz hat geantwortet vor 12 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

ich werde mich um eine umfassende und verständliche Lösung bemühen.
Falls etwas unklar sein sollte, können Sie jederzeit Rückfragen stellen.

 

Um zu Windows 7 zu wechseln, sollten Sie zunächst Ihre Daten auf einen externen Datenträger sichern, da die Festplatte während der Linux-Installation formatiert wird.

 

Zur Installation von Linux stehen verschiedene Distributionen zur Verfügung, z.B. Ubunte, OpenSuse, etc.

Laden Sie zunächst die gewünschte Linux-Distribution herunter. Diese liegt meist als ISO-Datei vor. Damit lässt sich eine bootfähige DVD oder ein bootfähiger USB-Stick erstellen. Diesen nutzen Sie, um den PC zu starten und das Installatoinsprogramm aufzurufen. Sie werden anschließend Schritt für Schritt durch das Setup geführt. Bei diesem Vorgang wird die Festplatte mit dem Linux-Betriebssystem formatiert und anschließend die Dateien des Betriebssystems aufgespielt. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie Ihre externe Festplatte anschließen, um Ihre gesicherten Dateien zurück zu spielen.

 

Bitte beachten Sie, dass der Umgang mit Linux eine große Umstellung bedeutet und sehr viel "Bastelei" bedeutet. Dadurch, dass es viele verschiedene Distributoren und Hobbyprogrammierer gibt, ist es oft auch schwierig Hilfe zu erhalten. Sie sollten Linux nur verwenden, wenn Sie sich mit der Materie auskennen und gerne "basteln".

 

Wenn Sie sich für eine Distribution entschieden haben, kann ich gerne genauere Informationen geben.

Eine Anleitung zur Installation von Ubuntu erhalten Sie z.B. hier: https://praxistipps.chip.de/ubuntu-auf-dem-pc-installieren-so-gehts_33572

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.

 

Experte:  Thomas Beitz hat geantwortet vor 7 Tagen.

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.