So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Windows_Support.
Windows_Support
Windows_Support, IT-Specialist
Kategorie: Linux
Zufriedene Kunden: 2661
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional - Microsoft Certified Technology Specialist - IT Betriebswirt
87968205
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Linux hier ein
Windows_Support ist jetzt online.

Festplattengröße

Kundenfrage

Festplattengröße;

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Linux
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 2 Monaten.

Hallo und herzlich Willkommen,
JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.
Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Wenn Windows eine 4 TB Platte nicht erkennt, dann hat es folgende Ursachen:

- der PC ist zu alt, hier hilft ein BIOS Update

- Windows ist zu alt, es hilft ein Update auf z.B. Windows 10

- Das Dateisystem ist falsch, Abhilfe schafft eine Partitionierung mit NTFS

Das gleiche kann auch unter Linux passieren, ich vermute daher das Ihr PC zu alt ist. Was für einen PC haben Sie und welche BIOS Firmware Version ist installiert ?

Grundsätzlich betrifft Ihr Problem Festplatte mit einer Größe ab 2 TB, hier noch ein Infolink vom Hersteller Microsoft:

https://support.microsoft.com/de-de/help/2581408/windows-support-for-hard-disks-that-are-larger-than-2-tb

Ich warte auf Ihre Rückmeldung.
Viele Grüße
Ihr Experte
Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
BIOS kann ich nicht einsehen, Windows 10 will ich auf keinen Fall. Auf XP erkennt er die Festplatte. Ich vermute Verbindungsprobleme und werde es einfach probieren. Wenn nicht, werde ich wohl im nächsten Jahr ein neues Motherboard holen.
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten morgen und danke für die Rückmeldung. Also Windows XP ist leider zu alt um mehr als 2,2 TB zu erkennen. Um die vollen 4 TB zu adressieren, benötigen Sie ein neueres BIOS was die Festplatte im GPT Format anspricht. Viele Grüße

Ihr Experte

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr
schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben
können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,
zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.
Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der
TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ihr Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Es funktioniert mit ordentlicher Verbindung, die 33 Euro waren blöd. Ich komme zwar zu keinem Zugang, da die alles nur in englisch schreiben, was ich kaum verstehe, aber dafür noch einmal 33 Euro? Nein danke.
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Abend, leider kann ich ganz nachvollziehen was genau Ihr Problem ist.

Am 28.06.2018 haben Sie mir geantwortet, das Windows XP nun die Festplatte erkennt.

War den damit das Problem gelöst ?

Warum den nochmal 33 € - das verstehe ich ebenfalls nicht, niemand will von Ihnen Geld.

Ich wollte lediglich wissen, ob die Platte nun erkannt wird und ob meine Informationen hilfreich war, oder ob Sie mehr Hilfe benötigen damit wir beide gemeinsam zu einem positiven Ergebnis gelangen. Gerne bin ich für Sie da.

Liebe Grüße

Ihr Experte