So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rufushoschi.
rufushoschi
rufushoschi, IT-Fachinformatiker
Kategorie: Linux
Zufriedene Kunden: 6997
Erfahrung:  - Software Entwicklung - Linux / Windows Betriebssysteme - Linux / Windows Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Linux hier ein
rufushoschi ist jetzt online.

Habe kürzlich auf Linux umgestellt. Weil das Starten

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe kürzlich auf Linux umgestellt;

Weil das Starten recht langsam vor sich ging, habe ich im bootmenü "herumgespielt". mit dem Erfolg, dass jtzt garnichts mehr geht.

Ich erhalte immer nur die Nachricht: "Reboot an selsct proper Boot Device or Insert Boot Media in selected device an press a key." Beides geht nicht bzw. kann ich nicht. Können Sie mir irgendwie helfen?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Hallo

in dem Fall einmal per F2 ins BIOS gehen und unter Boot sicherstellen, das auch die HDD/SSD als Startoption aktiv ist dann mit F10 und Z speichern > neu starten und vorher alle Speichermedien wie Sticks etc. entfernen. Ansonsten bleibt nur der Weg über eine Notfall CD und Reparatur des Bootsektors/Grub.

Gruß Günter

_________________________________________

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Ich möchte Sie bitten eine positive Bewertung mit "BEWERTUNGSSTERNEN" (3 bis 5 Sterne) abzugeben,

damit meine Bemühungen entlohnt werden.

Vielen Dank ***** ***** Gute !
_________________________________________

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Die Antworet war für mich nutzlos.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Erneut posten: Andere.
Die Antwort war für mich unbrauchbar.

Hallo

Sie haben die Bootreihenfolge geändert und/oder den Boot Record/Grub zerstör hier hilft nur eine Linux Reparatur ansonsten gibt es da keine Lösung Ihr System ist im Bootbereich beschädigt und muss von außen repariert werden insofern haben Sie die richtige Antwort erhalten. Was immer Sie getan haben, es hat dazu geführt das der Bootsektor (Grub) der Festplatte beschädigt wurdei n Folge dessen startet das Linux auch nicht mehr. Sie sollten UEFI Secure Boot im BIOS deaktivieren, sofern Sie dort was gemacht gemacht haben ggf. auch "Load Factory Defaults" ausführen und mit F10 > Z (Save) speichern.

Gruß Günter

_________________________________________

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Ich möchte Sie bitten eine positive Bewertung mit "BEWERTUNGSSTERNEN" (3 bis 5 Sterne) abzugeben,

damit meine Bemühungen entlohnt werden.

Vielen Dank ***** ***** Gute !
_________________________________________

rufushoschi und weitere Experten für Linux sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Ich bun der Minung, dass ich bereits fürr eine "Sichere Remote Assistenz" bezahlt habe. Wofürr sonst zweimal 26€ ???

Hallo

wir haben ja keine Ferwartung durchgeführt und Sie haben bereits positiv bewertet d.h. weitere Zahlungen sind nicht notwendig. Eine Sichere Remote Verbindung fand ja in diesem Fall auch nicht statt.

Viele Grüße

Günter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Ich bitte um sichere remote assistenz>>!!!!!!!!!!!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Telefon(###) ###-####

Hallo unter Linux ist eine Fernwartung technisch bedingt nicht möglich bzw. nur schwer möglich. Was genau funktioniert den aktuell icht bzw. wo haben Sie noch Fragen? Vielleicht läßt sich dies so klären. Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Der Zustand ist immer noch so wie in meiner allerersten Anfrage beschrieben. Benötige dringend eine Linux-Reparatur!!!!!

Hallo,

das geht nur wenn Sie mit der CD also dem Linux von CD/DVD starten. Das geht nicht aus der Ferne. Der erste Artikel zeigt exakt wie Sie vorgehen müssen. In Ihrem Fall ist der Bootmanager beschädigt darum bootet Linux nicht. Falls Linux noch irgendwie bootbar ist kann dieser Artikel helfen aber ansonsten geht es nur von außen mit einer CD. Der Bootloader Grub2 ist offenbar beschädigt (Reparatur). In diesem Fall scheitet die Fernwartung bereits an der Tatsache, das es kein funktionsfähiges Betriebssystem gibt welches aber da sein müsste, um eine Fernwartung einzuleiten.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Habe keine CD/DVD mit der ich starten (reparieren) kann. Wo kann ich eine solche bekommen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Habe auf die letzte Anfrage überhaupt keine Antwort erhalten.