So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Land Rover
Zufriedene Kunden: 5158
Erfahrung:  seit mehr als 20 Jahren Mechaniker für verschiedene Fabrikate. Erfahrungen mit Motorrad, Wohnwagen, Wohnmobil und LKW
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Land Rover hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Guten Tag, ich fahre einen Land Rover Range Rover Sport 3.0

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich fahre einen Land Rover Range Rover Sport 3.0 SDV6 (1. Inverkehrsetzung 9.2015). Nun ist es so, dass sich die Luftfederung NACH dem Aussteigen von selber wieder hoch fährt (sie senkt sich zum Aussteigen). In der Anzeige steht dann die Meldung 'nach überwinden des Hindernis kann die Normalhöhe wieder eingestellt werden' Anscheinend meldet der Sensor (?) ein Hindernis am Boden...? Es passiert nicht jedesmal, aber doch jedes 2-3x nach dem Aussteigen. Woran kann es liegen? Was ist zu tun? Besten Dank.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Die erste Idee die mir hier kommt, ist der Sensor selbst, denn dieser scheint ja falsche Werte an die Elektronik zu geben.

Die Hydraulik scheint in Ordnung, sonst würde hier kein hoch- und runterfahren möglich sein, der Kompresser selbst läuft problemlos an, oder?

Möglich ist auch, dass der Sensor nur einen Wackelkontakt hat, da Sie ja selbst schreiben, es passiert nicht jedesmal.

Können Sie den Fehler reproduzieren? Sprich, wenn Sie über eine Delle fahren oder ein Schlagloch, Bordstein hoch oder runter, ob dann vermehrt die Fehlermeldung kommt?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Besten Dank für die prompte Antwort. Die Hydraulik ist in Ordnung resp. verhält sich normal. Den Fehler kann ich (leider) nicht reproduzieren. Die Fahrzeughöhe verstellt sich nur beim Parken von selber (nach oben), jedoch nie während einer Fahrt. Den (defekten) Sensor müsste ich wohl in einer Fachwerkstatt überprüfen lassen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn der Fehler nicht reproduzierbar ist, dann sind Sensoren in der Höhenregulierung oder deren der Kabel, sonst würde das Fahrzeug auch auf Unebenheiten usw. reagieren.

Ja, das muss leider in einer Werkstatt gemacht werden, weil danach das Fahrzeug auf die neuen Sensoren wieder kalibriert werden muss.

Sie haben 4 Sensoren im Höhenbereich und sollten vorab klären, welcher der Sensoren Ihnen das Problem beschert. Ich würde in einer freien Werkstatt erst auslesen lassen.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Land Rover sind bereit, Ihnen zu helfen.