So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an J.Steingrube.
J.Steingrube
J.Steingrube, Ärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 3569
Erfahrung:  Jessica Kilonzo ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie freie Autorin mit dem Schwerpunkt medizinische Texte.
114582855
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
J.Steingrube ist jetzt online.

Meine Tochter 1,5jahre hustet in der Nacht da sie

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Tochter 1,5jahre hustet in der Nacht da sie anscheinend Schleim hat, komisch ist das sie unter Tags fast garnicht hustet und sie hat auch kein Schnupfen oder Fieber etc.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 1,5 Jahre alt, Mädchen, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Das war’s
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Meine Tochter schläft schon alleine durch von 20uhr bis 8uhr morgens, seit 3tagen Schläft sie schlecht ein und circa um 11:00-01:00 Uhr wacht sie auf weil sie den Schleim raushusten will und spukt fast. Sie ist heute noch bei der Tagesmutter gewesen und meine Tochter gut essen bei ihr dabei ist der Tagesmutter aufgefallen das sie kurz vorm spuken ist als sie gegessen hat Sodass sie nicht viel gegessen hat. Danke ***** ***** voraus :)
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Tochter tut essen*
Liebe Patienten und Eltern,mein Name ist Steingrube, ich bin Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und beantworte gerne Ihre Fragen.

Nachts sammelt sich Schleim eher in den Atemwegen und wird von den Kindern auch geschluckt. Das kann zu Hustenreiz und Übelkeit führen.

Sie können nachts das Kopfende vom Bett etwas hocstellen und folgende Tipps ausprobieren:

Frische Luft durch regelmäßiges Stoßlüften, Kaltluftbefeuchter oder feuchte Handtücher am Bett tun Ihrem Kind gut. Viel trinken ist wichtig.

Mit einem elektrischen Inhaliergerät und Kochsalzlösung 0,9 % dürfen Sie mehrmals am Tag mit Ihrem Kind für circa 5 Minuten inhalieren. Diese Behandlung kann Husten besser lösen als Hustensaft.

Sie können in der Nähe des Kinderbettes Zwiebelsäckchen aufhängen. Hierfür hacken Sie eine Zwiebel klein und schlagen sie in ein sauberes Baumwolltuch ein.

Statt einem Hustensaft wie Bronchipret können Sie ab dem zweiten Lebensjahr auch Fenchelhonig oder normalen Honig geben. Vielen Kindern schmeckt der süße Honig. Er kann die Schleimhäute im Hals und die Bronchien beruhigen.

Thymian Myrte Balsam für Kinder ab 6 Monaten, aufgetragen auf Brust und Rücken, kann Husten lindern.


Haben Sie Rückfragen?

Für Rückfragen bin ich gerne da.

Falls ich nichts mehr von Ihnen höre, hier ein organisatorischer Hinweis zur Abrechnung:

Wenn Ihnen meine Antwort weitergeholfen hat, freue ich mich über eine positive Bewertung mit 3 bis 5 Sternen oder ein einfaches “Danke” in der nächsten Zeile. Die Sterne finden Sie oben rechts am Beginn des Fensters. Ohne Ihre Rückmeldung kann Just answer uns Experten nicht bezahlen. Vielen Dank ***** ***** Gute für Sie!


J.Steingrube und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Okay danke für die Antwort :)

Sehr gerne. Herzlichen Dank für die positive Bewertung!