So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an J.Steingrube.
J.Steingrube
J.Steingrube, Ärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 3606
Erfahrung:  Jessica Kilonzo ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie freie Autorin mit dem Schwerpunkt medizinische Texte.
114582855
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
J.Steingrube ist jetzt online.

Hallo mein Sohn 2 Monate alt, hat seit 3 Wochen konstant

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo mein Sohn 2 Monate alt, hat seit 3 Wochen konstant eine Temperatur zwischen 37.6 und 38.2 in der Kinderklinik konnte nichts gefunden werden.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 34, weiblich, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Mein Sohn hat nach dem stillen oft Husten oder verschluckt sich einfach beim Liegen, er streckt sich beim schlafen durch, verzieht sein Gesicht dabei und reibt seine Nase ständig an mir
Liebe Patienten und Eltern,mein Name ist Steingrube, ich bin Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und beantworte gerne Ihre Fragen.

Wenn in der Klinik keine auffälligen Laborwerte oder anderen Untersuchungsergebnisse gefunden wurden und sich Ihr Sohn in einem guten Allgemeinzustand befindet, hat er wohl einfach eine eher hohe Körpertemperatur. Das ist bei jedem Menschen anders.

Husten und Verschlucken können für eine Rückfluss von Mageninhalt in die Speiseröhre bis zum Kehlkopf sprechen. Das ist in diesem Alter häufig so. Am besten lassen Sie Ihren Sohn nach jeder Mahlzeit gründlich aufstoßen, halten ihn danach für circa 30 Minuten senkrecht und legen ihn danach mit erhöhtem Oberkörper ab.

Haben Sie Rückfragen?

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Ja, was ist denn mit Nase reiben dabei das Gesicht zusammen kneifen und sich als C mit Kopf nach hinten überstrecken.Das Strecken sieht für mich schmerzhaft aus nicht das er müde ist oder eben aufwacht und sich streckt sondern das es ihn nicht gut geht und er sich streckt

Das Strecken kann für den Rückfluss von Magensäure sprechen, wie ich es oben beschrieben hatte. Das Nasereiben ist jetzt kein typisches Symptom für sich.


Guten Morgen! Wie geht es Ihrem Sohn? Ich denke, Sie haben vergessen, auf die Sterne zu klicken. Es wäre nett, wenn Sie das nachholen könnten, sonst kann mich das System nicht bezahlen. Vielen Dank!


Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ja jetzt sind wir mittlerweile schon bei 4 Wochen mit erhöhter Temperatur zwischen 37.6 und 38.2.

Für einen jungen Säugling finde ich 37,6 Grad C bis 37,9 Grad C noch völlig unbedenklich.

Sie haben es ja abklären lassen und es ist alles in Ordnung. Haben Sie den Reflux beim Kinderarzt abklären lassen? Ob das Überstrecken daher kommt?

J.Steingrube und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Bis jetzt noch nicht der nächste Termin ist am Mittwoch

Okay, dann hören Sie am Mittwoch mehr dazu. Alles Gute!