So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an J.Steingrube.
J.Steingrube
J.Steingrube, Ärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 1735
Erfahrung:  Jessica Kilonzo ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie freie Autorin mit dem Schwerpunkt medizinische Texte.
114582855
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
J.Steingrube ist jetzt online.

Mein Kind ist 3.5 Jahre alt und wir sind gerade. Plötzlich

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Kind ist 3.5 Jahre alt und wir sind gerade im Spanien Urlaub. Plötzlich wurde die Lippe extrem dick (siehe Fotos anbei). Das hält schon seit 16 Stunden an. Ist das ein Grund zum schnellen Handeln? Woran kann das liegen? Was sollen wir unternehmen?

Liebe Patienten und Eltern,

mein Name ist Steingrube, ich bin Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und beantworte gerne Ihre Fragen.

Einen Stich konnten Sie nicht feststellen? Ist Ihr Sohn Allergiker?

Ist die Atmung seit dem Beginn der Schwellung unauffällig? Trinkt Ihr Sohn? Hat er Fieber?

Wenn seit der Schwellung keine Atemnot besteht und Ihr Sohn trinkt, ist es kein Notfall.

Wenn es kein Insektenstich war, ist es wahrscheinlich eine allergische Reaktion auf ein Nahrungsmittel, einen Farbstoff oder etwas ähnliches.

Sie können die Lippe kühlen, kühle Getränke geben und ein Antihistaminikum wie Fenistil Tropfen oder Cetirizin Saft.

Nimmt die Schwellung weiter zu, sehen Sie auch Schwellungen im Mund oder atmet Ihr Sohn auffällig, gehen Sie bitte sofort zum Arzt oder rufen Sie einen Krankenwagen. Das ist nach 16 Stunden aber nicht wahrscheinlich.

Haben Sie Rückfragen?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Top Zustand. Aufgeweckt. Er sagt es juckt nur. Er isst und trinkt. Atmung normal

Fenistil oder Cetirizin und kühlen kann auch gegen den Juckreiz helfen. Dann schwillt auch die Lippe schneller ab.

Gute Besserung!

Über eine Bewertung mit 3 bis 5 Sternen oben rechts würde ich mich freuen. Dann kann das System automatisch abrechnen. Für Sie entstehen keine zusätzlichen Kosten.

J.Steingrube und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Stich seh ich nicht aber sind auf mallorca und kann muecke gewesen sein. War nachts und draußen

Alles klar. Da helfen die Maßnahmen auch.

Herzlichen Dank für die positive Bewertung und gute Besserung!