So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Doering.
Dr. Doering
Dr. Doering, Arzt
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 385
Erfahrung:  Expert
115662056
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Doering ist jetzt online.

Unser Sohn hat 40 Grad Fieber. Sollten wir einen Arzt

Diese Antwort wurde bewertet:

Unser Sohn hat 40 Grad Fieber. Sollten wir einen Arzt aufsuchen oder reicht erstmal ein Fieberzäpfchen!
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Männlich, 2 Jahre, Paracetamol Zäpfchen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Er hatte gestern Abend auch schon Fieber 39,8. War heute morgen aber wieder auf 36,9 runter.
Guten Tag mein Name ist Dr Döring. Hat er sonst noch eine Symptomatik? Sind Sie selbst krank? Coronatest? Wenn der Allgemeinzustand gut ist, keine Auffälligkeiten von Atmung, Haut oder sonstig auffälliges, dann ist eine kinderärztliche Vorstellung rein wegen dem Fieber nicht notwendig
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Corona Test negativ. Er ist sonst unauffällig, bisschen müde und schlapp. Spielt aber ganz normal. Der Rest der Familie ist gesund
Dann ist es vermutlich wie bei den meisten Kindern im Moment ein viraler Infekt. Es reicht eine abwartende Haltung!
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
OK. Das er den ganzen Tag kein Fieber hatte und dann direkt wieder hoch passt auch ins Bild?
Ja. Das ist sehr variabel! Sie haben trotzalledem die Möglichkeit spätestens morgen eine körperIiche Untersuchung durchführen zu lassen, aber ihrer Beschreibung nach besteht wie gesagt aktuell kein unmittelbarer Handlungsbedarf
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
OK, danke
Gerne!
Dr. Doering und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Für Rückfragen bin ich gern da. Es wäre schön, wenn Sie noch auf mind. 3-5 Sterne klicken könnten, sonst wird uns Experten trotz getaner Arbeit kein Honorar zugeteilt. Für Sie verursacht dies keine Kosten. Herzliche Grüsse und alles Gute!