So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 924
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Kann bei einem 14 jährigen Scheidenpilz sein

Kundenfrage

Kann bei einem 14 jährigen Scheidenpilz sein
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Meine Tochter 14 Jahre , Kadefungin
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): starkes brennen auch beim Wasserlassen
Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 18 Tagen.

Guten Tag

Ich bin Expertin bei JustAnswer und beantworte gerne Ihre Frage.

Auch mit 14 Jahren kann man bereits einen Scheidenpilz haben. Wenn dieser sich nicht bessert auf das Medikament, sollte man unbedingt einen Abstrich machen. Das brennen beim Wasserlassen könnte zusätzlich auf eine Blasenentzündung hindeuten, deshalb sollte der Hausarzt oder eine Ambulanz eine Untersuchung des Urins veranlassen.

Haben Sie noch weitere Fragen? Gerne stehe ich Ihnen dann zur Verfügung.

Ansonsten darf ich Sie höflich um eine Bewertung bitten.

Viele Grüße

Ulrike Winkler

Gynäkologin, Augsburg

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Oder kann es scheidenherpes sein, da Bläschen zu erkennen sind und sie unmittelbar davor drei Tage lang Fieber hatte ?