So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Doering.
Dr. Doering
Dr. Doering, Arzt
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 307
Erfahrung:  Expert
115662056
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Doering ist jetzt online.

Hallo, meine knapp 15 Monate alte Tochter hat seit ca. 3

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine knapp 15 Monate alte Tochter hat seit ca. 3 Tagen senfgelben , breiartigen Kot, der ein wenig nach fauligen Eiern riecht, in der Windel. Sie hat sonst immer festen Stuhl, weil sie tagsüber Beikost zu den Hauptmahlzeiten bekommt. Die Woche davor fing der Kot aber schon an weicher zu werden. Generell stille ich sie tagsüber meist nur einmal und dann nachts nach Bedarf. Durch die aktuelle Hitze isst sie oft nur die Hälfte der Mahlzeiten und möchte dafür öfter gestillt werden. Zusätzlich bekommt sie Wasser. Auch zahnt sie aktuell. Ich mache mir jetzt Sorgen, ob ich zum Kinderarzt muss. Im Netz habe ich gelesen, das der gelbe breiartige Kot von mehr Muttermilch kommen kann oder vom zahnen? Oder könnte es sich um einen Magen Darm Infekt handeln? Ihr geht es sonst super, sie ist Mobil und spielt viel. Ich hoffe sie können mir einen Rat geben. Vielen Dank ***** ***** Susanne Renner-Schulz
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich, Mutter: 41, weiblich, Euthyrox 50 mg Tochter 14 Monate, keine.Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Guten Tag mein Name ist Dr. Döring, ich antworte Ihnen gleich.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Alles klar. Danke.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Mir fällt noch ein das sie vor ein paar Tagen zum ersten mal Melone und Erdbeeren gegessen hart. Könnte es daran liegen?

Meiner Meinung nach müssen Sie nicht zum Kinderarzt. Am ehesten handelt es sich in der Tat um eine vorübergehende Stuhlveränderung im Rahmen der Obstgabe und Zahnens

Ein Magen Darm Infekt ist grundsätzlich nicht ausgeschlossen, geht aber in aller Regel mit Fieber einher.

Das Wichtigtse haben sie schon gesagt, sie ist fit und trinkt gut, die Ursache ist dann letztendlich egal und hat keine weiteren Konsequenzen

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für ihre Einschätzung. Das beruhigt mich erstmal.Wann müsste ich ihrer Meinung nach zum Kinderarzt? Ich bin diesen Freitag zum impfen bei unserem Kinderarzt. Wäre es ok bis zum kommenden Freitag zu warten falls der Stuhl so gelb bleibt? Und würden sie aktuell Elekrolythe Medikamente/Pulver befürworten?

Freitag reicht vollkommen! Ein Zusatz ist nicht notwendig, am besten weiterstillen, bitte achtsam mit der reinen Wassergabe (nicht zuviel) d***** *****eber ausnahmsweise mehr stillen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Alles klar. Ganz lieben dank für ihre Hilfe.

Für Rückfragen bin ich gern da. Es wäre schön, wenn Sie noch auf mind. 3-5 Sterne klicken könnten, sonst wird uns Experten trotz getaner Arbeit kein Honorar zugeteilt. Für Sie verursacht dies keine Kosten. Herzliche Grüsse und alles Gute!

Dr. Doering und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.