So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an J.Steingrube.
J.Steingrube
J.Steingrube, Ärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 1261
Erfahrung:  Jessica Kilonzo ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie freie Autorin mit dem Schwerpunkt medizinische Texte.
114582855
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
J.Steingrube ist jetzt online.

Guten Abend. Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Unsere 3 Monate alt baby hat einen steigenden Temperatur, bei letzten Messung war 37,8 . Wenn die Temperatur 38 Grad beträgt, sollten wir direkt zum Artz gehen?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein

Liebe Patienten und Eltern,

mein Name ist Steingrube, ich bin Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und beantworte gerne Ihre Fragen.

Hat Ihr Kind denn Symptome? Trinkt es gut?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Trinkt Sie gut, Nase ist bisschen verstopft, weinerlich und hat heute jede Stunden eine 30 Minute Schlaf aber trinken hat Sie jeder 2,5 eine 120 ML Flasche bekommen

Beobachten Sie die Situation erstmal. Fieber beginnt erst bei 38,5 Grad Celsius.

Zum Kinderarzt sollten Sie morgen gehen, wenn wirklich Fieber besteht.

Gründe, sofort einen Arzt aufzusuchen sind schlechtes Trinkverhalten, eine graue oder sehr blasse Hautfarbe, ein apathisches Kind oder ein Kind, das schreit und sich nicht beruhigen lässt.

Für die Nase können Sie Meerwassernasentropfen benutzen, dann löst sich der Schleim besser.

Haben Sie Rückfragen?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Wenn in der Nacht steigt Ihre Temperatur zu 38,5 soll ich ein paracetamol Zäpfchen geben bis der Kinderartz in der Praxis ist oder nichts geben ?

Das muss bei 38,5 noch nicht sein, wenn das Baby gut trinkt und nicht übermäßig weint.

Fieber ist wichtig, um Krankheitserreger zu bekämpfen. Es ist nicht gefährlich für das Baby, solange Sie am nächsten Tag abklären lassen, woher das Fieber kommt.

Weitere Informationen: https://www.dgkj.de/eltern/dgkj-elterninformationen/elterninfo-fieber

Falls ich nichts mehr von Ihnen höre, hier ein Hinweis zur Abrechnung:

Wenn Ihnen meine Antwort weitergeholfen hat, freue ich mich über eine positive Bewertung mit 3 bis 5 Sternen oder ein einfaches “Danke” in der nächsten Zeile. Die Sterne finden Sie oben rechts am Beginn des Fensters. Ohne Ihre Rückmeldung kann Just answer uns Experten nicht bezahlen. Vielen Dank ***** ***** Gute für Sie!

J.Steingrube und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Herzlichen Dank und alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Vielen Dank. Schönen Abend
Gerne. Ihnen auch.