So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Doering.
Dr. Doering
Dr. Doering, Arzt
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 160
Erfahrung:  Expert
115662056
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Doering ist jetzt online.

Hallo, wir haben einen 1,5 jährigen Sohn mit einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, wir haben einen 1,5 jährigen Sohn mit einer Mittelohrentzündung. Jetzt bekommt er 2x tgl infecto mox Saft. Ich selbst habe die suspensions angerührt und wohl zu viel Wasser genommen als in der Packungsbeilage. Was sollen wir jetzt tun ?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 1,5 jahre, männlich und infecto-mox 750
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Bis auf die Mittelohrentzündung nichts
Guten Abend mein Name ist Dr Döring.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Guten Abend
Geben Sie einfach die empfohlene Dosis weiter, das ist nicht weiter schlimm und der Dosisuntersxhiwd nur gering
Wichtig sind auch Ibuprofen und Nasentropfen
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Wir hätten jetzt die letzte Dosis, aber ich bin mir sicher dass wir gar nicht an die Dosis dran waren
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Statt mit 25 ml habe ich sicherlich 50 oder mehr genommen
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Objektiv geht es ihm besser aber ich mache mir große Vorwürfe da blind auf den Apotheker gehört zu haben
Wenn es Sie beruhigt dann gehen Sie doch auf das obere Dosislevel pro Tag. Wieviel wiegt denn ihr Kind?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ca12 kg
Wieviel mg bzw. ml geben Sie aktuell?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
2x einen halben dosierlöffel
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Also 5ml tgl
Sie können bis zu 90 mg/kg pro Tag geben. Heißt aktuell 5 ml oder 750 mg. Sie können dann ihre Mischung 3 x täglich anstatt 2x tgl geben, also 7,5 ml oder um die 1000 mg, wenn es richtig abgemischt wäre. Passt das für Sie?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Okay vielen dank für den tipp
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Alles klar, danke für die Hilfe
Amoxycilin ist kaum überdosierbar
Für Rückfragen bin ich gern da. Es wäre schön, wenn Sie noch auf mind. 3-5 Sterne klicken könnten, sonst wird uns Experten trotz getaner Arbeit kein Honorar zugeteilt. Für Sie verursacht dies keine Kosten. Herzliche Grüsse und alles Gute!
Dr. Doering und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.