So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an J.Steingrube.
J.Steingrube
J.Steingrube, Ärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 1253
Erfahrung:  Jessica Kilonzo ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie freie Autorin mit dem Schwerpunkt medizinische Texte.
114582855
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
J.Steingrube ist jetzt online.

Kind ohne Fieber seit 24 td ohne weitere Symptome

Diese Antwort wurde bewertet:

Kind ohne Fieber seit 24 td ohne weitere Symptome
Fachassistent(in): Wie lange haben Sie schon Fieber? Haben Sie irgendwelche Atemwegsbeschwerden?
Fragesteller(in): Nicht ich, mein Sohn. Er ist 2jahre alt. Seit 24 std mit Fieber über 39,5 keine andere symotome
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ich habe ihm in 24 std 3x Zäpfchen gegeben
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Aktuell hat er 40,3 - ich habe ihm noch mal ein Zäpfchen gegeben

Liebe Patienten und Eltern,

mein Name ist Steingrube, ich bin Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und beantworte gerne Ihre Fragen.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Guten Tag, mein Sohn hat seite gestern Fieber über 39. Keine andere Symptome. Trinkt und isst normal. Häufigere Stuhlgang. Ich habe in den letzten 24 Std 3 x Zäpfchen gegeben. Gerade noch einmal da indischen die Temperatur bei 40,3 ist.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Sehen Sie die Notwendigkeit für einen Besuch der Kinderklinik (wegen Feiertag keinen Artz mehr zu erreichen)
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.

Bei Kleinkindern tritt bei unkomplizierten Virusinfekten häufig erstmal nur Fieber auf. Weitere Symptome können noch kommen. Oder, wie beim Dreitagefieber, kommt erst am Ende des Infektes ein Ausschlag und das Fieber ist plötzlich wieder verschwunden.

Solange es Ihrem Sohn einigermaßen gut geht, er ausreichend trinkt und auch mal spielt, können Sie abwarten.

Er darf sich ausruhen, essen und trinken was er möchte und auch schlafen.

Ab 39,5 Grad C können Sie Medikamente einsetzen. Ibuprofen oder Paracetamol mit dem empfohlenen Abstand. Wenn Sie die Medikamente abwechselnd geben, müssen Sie nur 4 Stunden Abstand halten.

Wird das Fieber bis morgen nicht besser, gehen Sie zum Kinderarzt zur UNtersuchung.

Haben Sie Rückfragen`?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ja, ich habe nur Paracetamol. Soll ich besser noch ibuprofen besorgen?

Kinderklinik ist nur notwendig, wenn Ihr Sohn das Trinken komplett verweigert, Schmerzen hat, apathisch ist oder Atemnot hat.

Sie können die Medikamente gerne abwechseln, dann wird die Leber weniger belastet und bei manchen Kindern wirkt Ibuprofen besser und anhaltender.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Er scheint vll schmerzen beim rechten fuss zu haben. Er möchte nicht laufen und geht nur sehr vorsichtig rum und tritt nicht mit der spitze an. Ich dachte MHF aber sehe nirgendwo blasen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Und am fuss ist gar nichts zu sehen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Und er hat auch keine schmerze wenn ich es anfasse.

Wenn er nicht laufen möchte, sollt sich das der Kinderarzt morgen anschauen.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Vielen Dank. Viele grüße
Gerne. Alles Gute!
J.Steingrube und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.