So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an J.Steingrube.
J.Steingrube
J.Steingrube, Ärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 1268
Erfahrung:  Jessica Kilonzo ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie freie Autorin mit dem Schwerpunkt medizinische Texte.
114582855
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
J.Steingrube ist jetzt online.

Guten Morgen meine Tochter (18 Monate) hatte heute morgen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen meine Tochter (18 Monate) hatte heute morgen Fieber ich habe ihr Nurofen gegeben und das Fieber ist weg… für heute war Freibad geplant die Geschwister freuen sich sehr drauf jetzt hab ich aber bedenken ob ich mit ihr gehen kann wenn sie Fieber hatte und Nurofen eingenommen hat
Guten Morgen,Mein Name ist Steingrube, ich bin Kinderärztin und antworte Ihnen gerne.Wie hoch war denn das Fieber? Gibt es weitere Symptome?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Komischerweise gibt es absolut keine Symptome kein Husten weder irgendein Ausschlag nichts…. Dass Fieber war 39 grad
Grundsätzlich gehört ein Kind mit Fieber schin nach Hause, aber manchmal erfordern besondere Situationen eben besondere Maßnahmen.Ich kann Ihre Situation verstehen und würde es mit dem Schwimmbad probieren, wenn es der Kleinen gut geht, sie trinkt und Sie viel mit ihr im Schatten bleiben können. Ins Wasser würde ich sie nur kurz oder gar nicht lassen.Haben Sie noch einen anderen Erwachsenen für die anderen Kinder dabei?Ja, Infektionen wie zum Beispiel das Dreitagefieber haben häufig keine anderen Symptome.
Wenn es ihr im Freibad schlechter geht, war es eben ein Versuch und Sie gehen wieder nach Hause. Schaden werden Sie Ihrer Tochter damit nicht.
Haben Sie Rückfragen?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Oh dass mit dem nur kurz ins Wasser lassen wird ziemlich schwer da sie verrückt nach Wasser ist… Okey dann überlege ich mir dass nochmal… Danke
Gerne. Trotzdem einen schönen Sonntag.
J.Steingrube und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Vielen Dank wünsche ich ebenso

Danke ***** ***** Dank für die schnelle positive Bewertung.