So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Doering.
Dr. Doering
Dr. Doering, Arzt
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 160
Erfahrung:  Expert
115662056
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Doering ist jetzt online.

Hallo, mein Sohn (4) hat seit geraumer Zeit ca alle 3-4

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Sohn (4) hat seit geraumer Zeit ca alle 3-4 Wochen Durchfall. Er klagt über Bauchschmerzen und isst nichts. Das hat er einen bis zwei Tage lang, danach ist’s wieder ok. Zudem wacht er ca eine Stunde nach dem Einschlafen auf und ist schweißgebadet,sodass ich ihn komplett umziehen muss. Das war mal besser für ca 1 Woche, kam dann aber zurück. Dass er aufwacht hat er seit ca 3 Wochen (Nachtschreck) aber dass er dazu so extrem schwitzt war 10 Tage lang kontinuierlich, dann weg und jetzt (nach ca eine Woche Pause) wieder zurück. Vergangene Woche hatte er einen Pseudokrupp Anfall. Aktuell ist er noch erkältet. Unsere Kinderärztin sagt es sei ein Infekt, aber ein Infekt der sich so unterschiedlich und unregelmäßig äußert? Ich weiß nicht, bin sehr verunsichert… haben Sie evtl noch einen Rat? Viele Grüße 🙋🏻‍♀️
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Mein Sohn ist 4, männlich und nimmt keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): ich denke nicht, außer das o.g.
Guten Tag mein Name ist Dr Döring
Ich gebe Ihrer Kinderärztin Recht,, im Moment ist Infektzeit, die Infekte äußern sich ganz unterschiedlich
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ja aber dauert ein Infekt 4 Wochen an? Bzw das mit dem Durchfall hat er ja seit nunmehr 4 Monaten alle 3-4 Wochen ?!
Nimmt ihr Kind zu?
Gibt es eine Assoziation zu Nahrungsmitteln?
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Er hält seit ca einem Jahr sein Gewicht bei 19kg. An Nahrungsmitteln kann ich bisher nichts festmachen, werde es aber dahingehend mal weiter im Auge behalten.
Ja beobachten ist zumindest jetzt in der Infektzeit das Sinnvollste, sie verlieren keine Zeit, solange ihr Kind weiter zunimmt bzw. im Perzentilenbereich bleibt.
Ansonsten besprechen Sie mit Ihrer Kinderärztin die weiteren Sinnvollen Schritte, wie zb Blutentnahme mit verschiedenen Fragestellungen, Stuhluntersuchung etc. Eine Faustregel ist alles über 3 Monate braucht dann eine weiterführende Diagnostik

Guten Tag, ich wollte mich erkundigen, ob eine Besserung eingetreten ist. Sollte noch etwas unklar sein, können Sie gern nachfragen. Ansonsten bitte ich Sie höflichst um die Bewertung meiner Antwort.

Dr. Doering und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.