So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an J.Steingrube.
J.Steingrube
J.Steingrube, Ärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 1291
Erfahrung:  Jessica Kilonzo ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie freie Autorin mit dem Schwerpunkt medizinische Texte.
114582855
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
J.Steingrube ist jetzt online.

Liebe Frau Doktor Steingrube, Meine Tochter war doch nun das

Diese Antwort wurde bewertet:

Liebe Frau Doktor Steingrube,Meine Tochter war doch nun das zweite Mal krank, am Anfang mit Fieber etc, der Husten war erst trocken, dann bis Dienstag produktiv, Mittwoch war gar nichts mehr und seit gestern hat sie so einen trockenen Husten, der sich anhört, als wäre sie zu Schwach zum Husten. Nicht nur im Liegen, auch tagsüber, sollte ich sie nochmal wieder abhorchen lassen? Spricht das wieder aufflammen für Lunge? Sollte ich das heute oder Montag tun?Hab nur Angst dass wir damit dann ansonsten am Wochenende ins Krankenhaus müssen. Schnupfen ist nach ca 6 Tagen weggewesen, Fieber war nur 2 bis 3 Tage da, wobei ich sie gestern wärmer fand. Ich werde nachher gleich nochmal messen.Herzliche Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das mit dem Husten hochladen hat leider. Ich geklappt übrigens :(
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Meine kleine deckt sich nachts immer komplett ab, trägt aber langsam shirt Unterhemd und lange Hose und wir haben im Schlafzimmer immer 21 Grad, das kann nicht der Grund der Verschlimmerung sein oder

Guten Morgen!

Dass Fieber und Schnupfen wieder weg sind, sind erstmal gute Zeichen. Der Husten kann mindestens zwei weitere Wochen dauern.

Wenn Sie aber das Gefühl haben, dass Ihre Tochter eher wieder kränker wird, dann ist Abhorchen eine gute Idee und definitiv auch vor dem Wochenende, um ihr den Besuch beim Notdienst zu ersparen.

Das Aufdecken nachts ist kein Problem. Vielen Kindern ist es nachts unter der Decke zu warm. Und mit 4 Jahren würde sie einfach wieder drunterkrabbeln, wenn es ihr kalt wäre.

Haben Sie Rückfragen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sie klagt leider auch wieder über bauchweh, aber ich denke das liegt daran, dass sie gestern nur 2 stücke zwieback gegessen hat. sie ist ja seit mittwoch vor 2 wochen krank und hat 3 tage nichts und dann pber 4 tage einen donut gegessen und nseitdem täglich einfahc nur ein paar zwieback , pizzastangen etc.sie hat ja eh diese selektive essstörung
kann denn der husten auch nachdem er eigentlich produktiv war und schon fast durch war wieder aufflammen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
sie hat bis vor 3 wochen noch mit shclafsack geschlafen, die decke ist neu

Versuchen Sie es mal mit warmen Tee und einer Wärmflasche gegen die Bauchschmerzen.

Theoretisch kann der Husten erneut kommen, aber dann würde es Ihrer Tochter auch allgemein wieder schlechter gehen, mit Fieber, etc.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
nimmt sie leider nicht :( sie trinkt ja nur kakao wasser und mal diesen fruchtteeallegemein hängt sie auch wieder mehr durch
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
fieber hat sie nicht

Dann machen Sie den Kakao warm. Und die Wärmflasche sollte ja auch klappen.

Wie gesagt, wenn es ihr eher schlechter geht, lassen Sie sie abhören. Tipps gegen Husten hatte ich Ihnen ja schon geschickt. Das dauert seine Zeit und ist etwas anstrengend. Zum Glück ist ja bald Sommer.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
falls der arzt heute keine zeit mehr hat, könnten sie mir dann sagen, wann es doch notwenig ist zum notdienst zu fahren
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
oder ob man es auch so über das wochenende schafft, tipps habe ich alle noch ja:)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
jetzt beim basteln ist sie gut abgelenkt und gut drauf

Fieber und Atemnot sind Gründe zum Arzt zu fahren. Tritt das nicht auf, können Sie auch zu Hause erstmal mit den ganzen unterstützenden Maßnahmen weitermachen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ok danke
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ich kann leider nicht ausschließen, dass ich mich nochmal melden muss.
herzliche grüße

Gerne. Kein Problem. Dafür sind wir ja online erreichbar. Einen schönen Tag für Sie!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
37,3 hatte sie gerade im ohr
, bei fieber sprechen wir von über 38 grad oder
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
für Sie auch herzlichen Dank

Fieber ist es ab 38,5 Grad C.

J.Steingrube und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
danke

Herzlichen Dank!