So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an J.Steingrube.
J.Steingrube
J.Steingrube, Ärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 990
Erfahrung:  Jessica Kilonzo ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie freie Autorin mit dem Schwerpunkt medizinische Texte.
114582855
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
J.Steingrube ist jetzt online.

Nochmal Frau Doktor, die nacht heute war besser, um 4 wurde

Diese Antwort wurde bewertet:

Hey nochmal Frau Doktor,
die nacht heute war besser, um 4 wurde sie einmal wach, musste da pischern, hat einen kakao getrunken , etwas gehustet.
Heute früh waren wir dann bei Arzt, ein neuer Arzt, weil ich meiner Tochter keine 3 Stunden Wartezeit zumuten wollte.
Ich muss sagen ich bin echt etwas schockiert, ich wollte gern wissen, was meine Tochter hat, wie ich ihr helfen kann, Tipps zum Fieber messen und Verabreichen von Medizin und wann man wiederkommen bzw ins KH soll.
Leider wurde auch die Esstörung zu viel thematisiert , an der laut ihm nun gearbeitet werden soll, mit aussitzen und wenn sie halt das nicht annimmt, nicht isst oder trinkt , von den neuen Sachen, nicht Kakao, dann muss man eh ins KH.....Ich werde weiterhin auf das hören was die Ernährungsberatung sagt, ein paar neue Sachen hat sie ja schon gegessen, ansonsten kann man bei selektivem Essen auch nicht großartig mehr machen, als anbieten, aber in einer Krankheitsphase, wo jeder Schluck flüssigkeit und auch essen wichtig ist, darauf zu bestehen , dass es wasser statt kakao und sonst nichts ist-nein das mach ich nicht.Sie hat wohl einen viralen infekt. Lunge ist ok, augen sind entzündet, nase zu und rechts ist flüssigkeit im ohr vorm trommelrell wohl, wir sind noch kurz vor einer mittelohrentzündung wo man antibiose bräuchte. Ich soll nun euphrasia tropfen und nurofen saft geben, oder halt zäpfchen. ich hab schon so angst vor dem thema, das ich gar nicht mehr weiss was ich machen soll.
und vor allem wie, denn die angst vorm versagen ist so groß und das man dann ins krankenhaus muss und das will ich nicht .
Inhalieren und Nasenspray kriege ich hin aber bei den AUgentropfen und dem Saft bzw zäpfchen hab ich echt angst vorm nicht schaffen.
Sie riecht seit heute auch nach aceton.
Wie genau ich nun die medikamente geben soll und wann man wieder zu arzt oder gar in KH muss weiss ich nun auch nicht.
ihr aktuelles essen und trink protokoll füge ich bei, ein bild der augen mache ich auch noch.vielleicht haben Sie auch noch ein paar tipps, ich bin für jeden dankbar:) Es ist wirklich schade, dass es kinderärzte, wie Sie, nicht um die Ecke gibt.
Wenn Euphrasia nicht anschlägt soll es Floxal geben, das möchte ich nicht, weil das doch der gleiche umstrittene stoff ist, der auch in ciprofloxaxin ist , richtig? welche antibiotischen augentropfen wären sonst noch möglich.
Und woher weiss ich, dass sie auf dem richtige weg ist, denn das mit dem ohr kam sehr überraschend für mich, da hat sie nicht einmal angefasst und aua gesagt.Und kann man durch zu dolles abtasten das bauches was kaputt machen? sie hat sich sehr gewährt und wir haben das dann auf meinem schoß unter den doofsten bedingungen gemacht und ich frag mich einfach, ob man da was " kaputt machchen" kann,wenn sich jemand windet und wendet.bilder folgen gleichherzliche grüße
Hallo,Ich melde mich, wenn ich wieder zu Hause bin.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
alles klar

So, danke für Ihre Geduld. Das ist ja ein ganzer Roman. Ich antworte mal eins nach dem anderen.

Ich kann Sie verstehen. Es macht wirklich keinen Sinn, in einer Krankheitsphase an der Ernährung zu arbeiten. Sie haben ja schon einen guten Anfang gemacht mit der Ernährungsberatung. Bleiben Sie jetzt mal beim Kakao und anderem Gewohnten.

Die Augentropfen sind nur pflanzlich. Wenn das nicht klappt ist es auch nicht so schlimm. Trick für die Augentropfen: Kind legt sich auf den Rücken, macht die Augen zu, Sie tropfen in den inneren Augenwinkel bei der Nase, Kind öffnet langsam die Augen, Augentropfen flutschen rein.

Machen Sie die Augen mit abgekühltem Schwarztee (20 Minuten ziehen lassen) und einem sauberen Baumwolltuch sauber.

Floxal hilft da jetzt auch nicht. Alternativ können Sie bei einer bakteriellen Bindehautentzündung Gentamicin geben.

Wie hoch ist denn das Fieber heute? Ist Ibuprofen oder Zäpfchen wirklich notwendig?

Nach Aceton riechen ist noch okay, aber wenn sie anfängt sich zu übergeben, müssen Sie leider ins Krankenhaus.

Flüssigkeit im Ohr kommt häufig vor bei Infekten, das wird nicht gleich eine Mittelohrentzündung. Da helfen Nasentropfen und Inhalieren.

Nein, am Bauch hat der Arzt nichts kaputt gemacht, keine Sorge. So schnell geht das nicht.

Jetzt setzen Sie sich erstmal hin und trinken eine Tasse Tee und atmen mal tief durch. Sie bekommen das schon hin. Je ruhiger Sie sind, desto ruhiger ist auch Ihre Tochter. Haben Sie denn Hilfe? Den Papa oder die Oma oder jemanden?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Guten Morgen Frau Doktor,Herzlichen Dank für Ihre Antwort.
So sieht sie heute aus, die Augen werden immer schlimmer und 3 stunden hat sie heute Nacht gehustet. Fieber hat sie glaube ich nicht.Aber was gutes, ich hab gestern den nurofen Saft ihr verabreichen können mit einer Spritze in den Mund und nasenspray.Ich hab einen Vernebler, soll ich den benutzen oder lieber einen Kochtopf mit heissem Wasser, ha das Gefühl da löst sich mehr.Gebrochen hat sie gestern nicht mehr und zum Glück auch irgendwann dann zumindest Brötchen salzstangen und einen Donut gegessen.Wann müsste mann denn wieder zum Arzt, bzw ist das jetzt arg gefährlich mit dem ganzen Eiter in den Augen, vielleichz auch Nase etc, nicht dass es Richtung Hirn geht.Herzliche Grüße

Oh jeh, die Arme. Das ist anstrengend. Sind die Augen richtig rot? Jucken sie?

Husten dauert eine Weile, bis er wieder weggeht. Bitte den Vernebler benutzen und nicht den heißen Kochtopf. Ich habe schon so schlimme Verbrühungen gesehen, wenn das heiße Wasser trotz aller Vorsicht doch auf das Kind gekippt ist.

Super, dass Sie das mit dem Nurofen hinbekommen haben!

Essen und Trinken und nicht Brechen hört sich gut an.

In Nase und Augen ist hauptsächlich Schnupfensekret. Kein Eiter. Da steigt nicht gleich was ins Gehirn. Da ist noch der ganze Schädelknochen dazwischen.

Wieder zum Kinderarzt sollten Sie gehen, wenn sie massiv auffiebert, die Augen mit schwarzem Tee und Euphrasia gar nicht besser werden oder Sie sich sonst in einem schlechten Allgemeinzustand befindet.

J.Steingrube und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
herzlichen dank für ihre hilfe, wir haben nun auch gentamicin tropfen noch hier. gilt das 4 mal tropfen auch für kids und ist es schlimm, wenn ich ihre wange ausversehen treffe oder in ein auge 2 tropfen kommen?WIRKLICH HERZLICHEN DANK!

Ja, 4 Tropfen am Tag auch für Kinder und es ist nicht schlimm, wenn Sie nicht treffen oder 2 Tropfen ins Auge kommen. Behandeln Sie am besten bis die Augen ganz gut aussehen und dann noch2 Tage länger.

Ich freue mich, wenn ich helfen kann.