So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Doering.
Dr. Doering
Dr. Doering, Arzt
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 104
Erfahrung:  Expert
115662056
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr. Doering ist jetzt online.

Meine tochter 3,5 jahre erbricht seit ca. 4 Stunden und will

Kundenfrage

Meine tochter 3,5 jahre erbricht seit ca. 4 Stunden und will nicht trinken, was kann ich tun?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 3 Jahre weiblich keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Erstmal nicht
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Kindermedizin
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Wie lange dauert die Antwort schätzungsweise?
Experte:  Dr. Doering hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Morgen!

Hat Ihre Tochter auch Fieber? Hat Sie auch Durchfall? Diese Kombination würde für eine Magen Darm Grippe sprechen, allerdings sind in Coronazeiten diese Infekte eher selten. Wenn Ihre Tochter permanent erbricht, würde ich in der Tat die nächste Kinderklinik aufsuchen. Erbrechen allgemein kann ein Symptom vieler Erkrankungen sein, v.a. wenn Fieber dabei ist.

Wegen der Flüssigkeitszufuhr müssen Sie sich erstmal keine Sorgen machen, ein 3,5 jähriges Kind trocknet erstmal so schnell nicht aus, so dass eine zeitweise Trinkverweigerung in Ordnung ist. Wenn Sie was zu trinken anbieten, gerne etwas zuckerhaltiges verdünnt wie z.B. Apfelsaftschorle.

Sie können sich gerne wieder melden, sollte es Ihrer Tochter besser gehen freut nicht das. Ich würde mich über ein Feedback von Ihnen

freuen, gerne auch eine (positive) Bewertung in diesem Portal. Viele Grüße!

Experte:  Dr. Doering hat geantwortet vor 3 Monaten.

s.o.

Experte:  Dr. Doering hat geantwortet vor 2 Monaten.

"Guten Tag, ich wollte mich erkundigen, ob eine Besserung eingetreten ist. Sollte noch etwas unklar sein, können Sie gern nachfragen. Ansonsten bitte ich Sie höflichst um die Bewertung meiner Antwort."