So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an J.Steingrube.
J.Steingrube
J.Steingrube, Ärztin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 409
Erfahrung:  Jessica Kilonzo ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie freie Autorin mit dem Schwerpunkt medizinische Texte.
114582855
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
J.Steingrube ist jetzt online.

Mein Kind hat Fieber und wiederkehrenden Hautausschlag

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Kind hat Fieber und wiederkehrenden Hautausschlag
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 2,5 Jahre alt , männlich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Liebe Patienten und Eltern,

mein Name ist Steingrube, ich bin Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und beantworte gerne Ihre Fragen.

Wie lange geht das Fieber schon und wie hoch ist es maximal? Gibt es weitere Symptome wie Husten oder Halsschmerzen?

Wo ist der Ausschlag genau? Wann kommt und geht er? Können Sie mir bitte ein Foto schicken?

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Datei angehängt (MPGM6VT)
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Er hat das fieber seit heute morgen
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Den Ausschlag bekommt er an verschiedenen Stellen
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Fieber war Maximal auf 39,1 Grad

Vielen Dank, ***** ***** es mir an. Kleinen Moment.

Fließt der Ausschlag zu größeren roten erhabenen Plaques zusammen, geht dann wieder und kommt an einer neuen Stelle? Juckt der Ausschlag?

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Ja so als wenn Wasser drunter wäre wie bei einem größeren Mückenstich er hat auch kleinere und größere aktuell nicht viel
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Gestern hat er an einem gekratzt aber scheint ihn nicht überall zu jucken
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Der Ausschlag kam auch vor dem Fieber

Okay.

Es handelt sich wahrscheinlich um einen Virusinfekt, der von einer Nesselsucht, einer Urtikaria begleitet wird.

Sie können Ihrem Sohn Ibuprofen oder Paracetamol gegen das Fieber geben und falls er mehr anfängt zu kratzen, kann er Fenistil Tropfen aus der Apotheke bekommen.

Weitere Symptome wie Schnupfen und Husten können noch kommen, müssen aber nicht.

Zum Kinderarzt sollten Sie gehen, wenn das Fieber nach zwei Tagen nicht gesunken ist, Ihr Sohn einen sehr kranken Eindruck macht oder nicht ausreichend trinkt.

Haben Sie Rückfragen?

Theoretisch kann auch das Corona-Virus solche Ausschläge machen, viele andere Viren aber auch. Mit dem Fieber geht meist auch der Ausschlag. Beide können über wenige Tage kommen und gehen.

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Könnte passen. Er hatte auch Kontakt mit einem Kind das eine Mandelentzündung hatte
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Bzw hat

Eine Mandelentzündung kann viral oder bakteriell sein. Der Ausschlag spricht aber nicht für Scharlach, soweit ich das auf dem Bild beurteilen kann.

J.Steingrube und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Okay vielen dank erstmal.

Sehr gerne.

Vielen Dank für die positive Bewertung!