So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Fabian Linde.
Fabian Linde
Fabian Linde, Dr. Med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 448
Erfahrung:  Oberarzt Kinderheilkunde
103511140
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Fabian Linde ist jetzt online.

Hallo, ich und mein Man haben COVID und die Kinder wurden

Kundenfrage

Hallo, ich und mein Man haben COVID und die Kinder wurden auch krank. Ob die COVID haben weißen wir nicht er lässt sich nicht testen. Er ist 15 Monate Alt hat starkes Husten Fieber fast 40 schon schläft nicht hat Schüttelfrost. Was können wir noch machen außer Zäpfchen zu gehen und Hustensaft? Gibt’s evtl. Notärzte die nach Hause kommen? Lg. *****Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen. Fragesteller(in): 15 Monate, Paracetamol Zäpfchen & Saft, Monapax Saft Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte? Fragesteller(in): Nein

Gepostet: vor 28 Tagen.
Kategorie: Kindermedizin
Experte:  Fabian Linde hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ich helfe Ihnen gerne. Gibt es vielleicht die Möglichkeit das einer der Großeltern mit den Kind zum Notdienst fährt. Ein Hausbesuch im Kindesalter ist nicht möglich. Eine Untersuchung des Kindes halte ich allerdings für notwendig um die passende Therapie zu bestimmen. Falls niemand mit ihm fahren kann telefonieren sie mit der kinderärztlichen Notfallpraxis und machen einen Termin zur Untersuchung und sprechen die Hygiene Maßnahmen für einen Elternteil ab. Alles gute
Experte:  Fabian Linde hat geantwortet vor 28 Tagen.

Falls sie keine Rückfragen mehr haben, möchte ich sie Bitten die Antwort zu bewerten. Nur so bekomme ich einen Teil ihres bereits gezahlten Betrages als Honorar ausgezahlt. Vielen Dank