So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Fabian Linde.
Fabian Linde
Fabian Linde, Dr. Med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 404
Erfahrung:  Oberarzt Kinderheilkunde
103511140
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Fabian Linde ist jetzt online.

Hallo Herr Dr. Ich habe 2 Ernährungsfragen 1. Habe ich helle

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Herr Dr. Ich habe 2 Ernährungsfragen
1. Habe ich helle kernlose Trauben gekauft, die allerdings Kerne hatten. Die sichtbaren habe ich natürlich entfernt bevor ich sie meinem Sohn gegeben habe. Aber dann habe ich später gesehen dass da auch ganz Mini kleine Kerne drin waren (noch meist grün und klein) , die als solche aber kaum zu erkennen waren. Davon hat er vielleicht 3 bis 4 Stücke (je geviertelte Traube) gegessen. Ist das schlimm oder sind Kerne nur wegen der Gefahr des verschluckens ungeeignet?2. Kann ich zum würzen eigentlich etwas Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe (diese fertige aus dem Glas in Pulverform) beim Kochen verwenden oder ist das nicht gut verträglich? Mein Sohn ist 13.5 Monate.
Viele Grüße
Ich helfe Ihnen gerne. Wegen der Kerne müssen sie sich keine Sorgen machen. Kerne sind nur in sehr großen Mengen schlecht bekömmlich. Kernlos bedeutet immer das die Kerne einfach sehr weich und klein gezüchtet sind. Sie müssen sich keine Gedanken machen.Etwas Würze ist jetzt auf jeden Fall erlaubt. Starke Schärfe wird meist nicht gerne gegessen. Aber gerade Jodsalz ist ein sinnvolles Gewürz auch um Jod den Körper zur Verfügung zu stellen.
Alles gute
Fabian Linde und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Vielen Dank für die schnelle Antwort