So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Fabian Linde.
Fabian Linde
Fabian Linde, Dr. Med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 366
Erfahrung:  Oberarzt Kinderheilkunde
103511140
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Fabian Linde ist jetzt online.

Meine Tochter (2,9 Jahre) hat seit Freitag Nachmittag

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Tochter (2,9 Jahre) hat seit Freitag Nachmittag Fieber. Am Freitag hat sie sich 4 Mal übergeben, gestern 2 Mal. Fieber ist gestern immer wieder bis auf 40°C hochgegangen. Wir haben im Wechsel Ibuprofen und Paracetomol gegeben. Um 02:14 hatte sie wieder 40,2°C und hat Paracetomol bekommen, jetzt geht das Fieber wieder hoch - 38,5°C
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): habe ich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): wir sind aktuell in Griechenland
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich habe eben festgestellt, dass der Nurofen Fiebersaft abgelaufen ist. Wann kann ich neuen Fiebersaft geben?
Ich helfe gerne. Das Ablaufdatum spielt keine so wesentliche Rolle. Das Mittel sollte trotzdem noch wirken. Natürlich sollten sie jetzt einen neuen Saft besorgen. Die Abstände sollten mindestens 6 Stunden zwischen den Gaben sein.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Auch wenn das Ablaufdatum am 12.2020 war?
Natürlich sollten sie mit der Kenntnis des Ablaufdatums jetzt neuen Saft nutzen, aber die Gaben die ihre Tochter bereits erhalten hat sind sicher nicht gefährlich und wahrscheinlich ist noch Wirkung enthalten. Ich persönlich nutze die Mittel auch noch Verfallsdatum noch bei meinen Kindern. Das würde ich offiziell natürlich nicht empfehlen, halte das aber für unbedenklich.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Wir haben heute Nacht, nachdem wie festgestellt haben, dass der Fiebersaft abgelaufen ist, neue Flasche Nurofen geöffnet. Wie gewohnt hat Nurofen nach ca. 20 Min gewirkt. Jetzt stellt dich mir die Frage, falls das Fieber wieder hochgehen sollte, darf ich nochmal Nurofen geben? Ab heute 00:30 habe ich wie folgt Fiebersaft verabreicht:
00:30 Ibuprofen (bei 39,8°C)
02:14 Paracetomol (bei 40,2°C)
05:15 Ibuprofen (bei 39,1°C)
05:49 Ibuprofen (bei 39,1°C) NEU
10:34 Paracetomol (bei 38,6°C)
Ja, sie können ab sofort (6 Stunden nach der letzten Gabe) erneut Ibuprofen verabreichen. Sollten heute über den Tag nicht mehr als 3 malig Ibuprofen verabreichen um die Tagesdosis nicht zu überschreiten.
Fabian Linde und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich habe bereits nachgelesen, dass abgelaufener Nurofen Hustensaft nicht schädlich ist, dass maximal gar keine Wirkung mehr vorhanden ist, daher bin ich jetzt unsicher, ob die Tageshöchstdose von 3 Gaben je 2,5 ml bereits erreicht ist oder nicht. Auf Paracetomol spricht meine Tochter nicht wirklich an. Ibuprofen war immer unsere Lösung.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ok, vielen Dank!