So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Manuel Metzger.
Manuel Metzger
Manuel Metzger, Dr. med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 812
Erfahrung:  FA für Kinder- und Jugendmedizin
105603447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Manuel Metzger ist jetzt online.

Huhu Herr Doktor. Metzger, Meine Tochter hat gerwde eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Huhu Herr Doktor. Metzger,Meine Tochter hat gerwde eine sehr komische Phase, sie isst ja eh wenig, und nur Pommes Nudeln, Fischstäbchen und nuggets, aber aktuell davon teilweise super wenig, 1 Nugget und 10 Pommes vielleicht.Teilweise schreit und meckert sie erst eine Stunde bevor sie isst, das essen ist schon sehr zum Stress Faktor hier geworden.
können das Phasen sein? Muss ich mir Sorgen machen, sollte ich sie aktuell täglich wiegen?
statt morgens und mittags Stuhlgang hat sie aktuell auch nur morgens,.
Morgens isst sie einen quetschie und ein Schokobrötchen, abends ein Brötchen ohne alles und eine Waffel.Ich biete ihr fleißig alles an aber sie mag einfach nicht probieren. Muss man bei schlechten Essern eigebekich mal ferretin und d3 testen lassen oder nur falls man eh Blut abnehmen lassen muss, weil es sehr gemein ist. .Kann ist ihr Eisen Saft von amecke geben? Bild anbei?
Ein Glas täglich?Frage 2.
Heute früh sagte sie das erste mal, Mama aua am Bauch, sonst hat sie sixh noch nie über Schmerzen beklagt, ssie hat sich dann in die Magen gegend gefasst und meinte sie will ihren Becher Milch nicht trinken, oben hab ich ihn noch mal angeboten, da hat sie ihn direkt ausgetrunekn, dann sind wir zum Spielplatz und im Auto hat sie immer ihre Hand wie auf dem. Bild gehalten und 2 mal aua gesagt, beim. Spielen nicht und seitdem wir zu Hause sind auch nicht mehr.
Wie soll ich das deuten.
sie hatte heute normal Stuhlgang und essen und trinken war wie immer.Am Dienstag hat sie mir beim quadro aufbauen geholfen und sich zu weit über dne Karton gebeugt und ist dann da so halb reingefallen, dass sie mit dem Bauch auf der Höhe über dem bauchnabel auf Dr kante vom Karton ging, dass kann keine ernsthaften Verletzungen gemacht haben udn nun damit zusammen hängen oder?Ich stelle gleich noch eine Frage.
Herzliche Grüße

Sehr geehrte Fragestellerin,
vielen Dank für Ihr Vertrauen. Ich melde mich gleich mit einigen Gedanken zu diesem Thema.
Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger

Sehr geehrte Fragestellerin,
vielen Dank für Ihre Geduld. Mäkelige Esser können Eltern zur Verzweiflung treiben und für viel Diskussion in der Familie sorgen. In aller Regel erhalten aber selbst "mäkelige Esser" genügend Nährstoffe und Vitamine, um ein gutes Wachstum und eine gute Entwicklung sicherzustellen. Dazu bräuchte ich noch ein paar Informationen:

  • wie groß und schwer ist Ihre Kleine aktuell? Können Sie mir auch noch mal den Geburtstag schicken?
  • können Sie mir zwei bis drei Gewichts und Größenmessungen aus dem letzten Jahr schicken? Das hilft, den Gewichtsverlauf besser einzuordnen
  • was für einen Eindruck macht sie zur Zeit insgesamt? Wirkt sie fit und agil? Hat sie viel Energie oder geht ihr schnell die Puste aus?

Jetzt zur zweiten Frage: Hier würde ich sie bitten, die Beschwerden noch etwas im Auge zu behalten. Vorübergehende Bauchschmerzen haben bei Kindern in der Regel ganz harmlose Ursachen (z.B. Blähungen). Falls die Bauchschmerzen aber zunehmen oder andere Beschwerden dazu kommen (z.B. Übelkeit oder Erbrechen), sollte man genauer hinsehen. Einen Zusammenhang zum Sturz auf den Karton vom Dienstag sehe ich hier allerdings nicht, diese Situation ist auch schon zu lange her.
Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Huhu,
ich füge einmal dir Tabelle ein, die sie erstellt haben, schreibe nachher aber auch nochmal aus dem u Heft die Daten ab.
Geboren mit 48 cm und 2300 g.
Aktuell ca 13 Kilo, aber ich Messe nachher nochmal gern
Sie ist schon fit und agil. Weint auch, wenn wir den spielplatz verlassen, nur beim. Spazieren gehen will sie seit ca 2 Wochen schon nach kurzer Zeit in den Wagen zurück, sonst iat sie die 8000 Schritte komplett mitgelaufen. . Aber aufm Spielplatzund im Wald ist das andre. Ansonsten ist ist aktuell oft am meckern, aber ich denke dass ist eine Phase und sie schläft komisch, also sie schläft durch, schoj immer, aber erst gegen 22 Uhr, dann weck ich sie um 7, dann schläft sie zu spät zu Mittag, aktuell von 3 bis 5.
Gut dass die Bauchweh nicht mit dem Sturz zu tun haben.
Heute hat sie auch noch nichts gesagt oder dahin gefasst. Das ist ja ein gutes Zeiche.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Stimmt es denn dass man bei eisenmangel weniger Appetit hat

Sehr geehrte Fragestellerin,

da haben Sie mir ja schon einen Teil meiner Arbeit abgenommen und die Wachstumsdaten in die Referenzkurven eingetragen. Ihre Tochter zeigt darin eine sehr gute Gewichtsentwicklung. Das ist ein klares Zeichen dafür, dass Sie über die Nahrung genügend Nährstoffe aufnimmt, damit sie weiter gut wachsen kann. Auch dass sie fit und agil ist, ist ein gutes Zeichen. Die Geschichte mit der schnellen Rückkehr in den Kinderwagen könnte durchaus eine Phase sein -- dafür spricht, dass sie auf dem Spielplatz keine Anzeichen für eine schnelle Erschöpfung zeigt. Mit aktuell 11 Stunden Schlaf pro Tag liegt sie im Normalbereich für ihr Alter (10,5-13,5 Stunden).
Bei Eisenmangel hat man eher mehr Appetit, bei schwerem Eisenmangel manchmal sogar auf seltsame Dinge wie Eiswürfel, Erde oder Metallteile. Ich sehe aktuell keine Anzeichen für eine Mangelernährung bei Ihrer Tochter. Sie machen das wirklich gut, bleiben Sie weiter geduldig und bieten Sie ihr ein ausgewogenes Nahrungsangebot an, damit sie weiter so gut ihren Bedarf decken kann. Mit der Zeit wird Ihre Tochter neue Geschmacksrichtungen entdecken und lieben lernen.
Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger

Manuel Metzger und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Herzliche Grüße und wie immer tausend Dank

Vielen Dank für die gute Bewertung! Es freut mich, dass ich Ihnen wieder helfen konnte. Liebe Grüße und alles Gute für die Familie,
Ihr Dr. med. M. Metzger