So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Fabian Linde.
Fabian Linde
Fabian Linde, Dr. Med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 248
Erfahrung:  Oberarzt Kinderheilkunde
103511140
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Fabian Linde ist jetzt online.

Hallo mein Sohn 8 Jahre alt, hat Abcense Epilessie. Kann die

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo mein Sohn 8 Jahre alt, hat Abcense Epilessie. Kann die Krankheit auf Wahrnehmungsstörungen führen???
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 8 Jahre, Jung er nimmt Ethosuximid
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Er hat verhaltenprobleme d.h. er provoziert und nervt die kinder wenn er sich nicht anerkannt fühlt.Hat mi der Krankheit zu tun oder ist Charakter??
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Ich helfe Ihnen gerne. Die Frage ist nicht leicht zu beantworten. Die Verhaltens Auffälligkeiten können eine schwierige, aber normale Phase der Entwicklung sein. Auf der anderen Seite kann auch das Medikament zu Verhaltens Auffälligkeiten, Stimmungs Schwankungen oder Lernproblemen führen. Da ist entscheidend wie lange nimmt er das Medikament schon und gibt es einen klaren zeitlichen Zusammenhang mit den
Verhaltensänderung und dem Beginn der Medikation. Sie Krankheit an sich macht aber keine typischen Verhaltensprobleme, wenn das durch das Medikament möglich. Alles gute
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Sehr geehrter Herr Linde,
Die verhalten Auffälligkeiten hat er schon lange d.h. früher als er die Medikamente angefangen hat. Nur die Lehrer in der Schule verstehe es nicht das er Lebendig und Charaktet ist. Die wollen unbedingt ein Grund wissen. Seine Legrerin hat mir gesagt vielkeicht wg seiner Krankheit.
Ich als Mutter sage einfach Charakter. Mein Sohn ist sehr wach und Intelligent.
Was denken Sie??
Lg
Maria
Wenn die Auffälligkeiten eindeutig vor dem Medikament aufgetreten sind, dann stimmen ich Ihnen voll zu. Dann hat das nichts mit der Erkrankung oder der Medikamente zu tun.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
In der Regel geht diese Epilepsie in der Pubertär weg?? Und ist genetisch??
Vielen Dank
Ja, es gibt eine sehr gute Chance das die Epilepsie verschwindet und korrekt genetische Faktoren spielen eine Rolle.
Ich hoffe ich konnte Ihnen behilflich sein. Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen.
Fabian Linde, Dr. Med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 248
Erfahrung: Oberarzt Kinderheilkunde
Fabian Linde und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.