So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Manuel Metzger.
Manuel Metzger
Manuel Metzger, Dr. med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 599
Erfahrung:  FA für Kinder- und Jugendmedizin
105603447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Manuel Metzger ist jetzt online.

Hallo Herr Dr. Die verrückte Mutter ist da. Also neuer stand

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Herr Dr. Die verrückte Mutter ist da. Also neuer stand von meine Tochter. Die ist jetzt seit ein Monat im Kindergarten. Und ich muss sagen wir haben noch immer Schwierigkeiten dass sie dort ohne Probleme bleibt. Ich habe ihnen einmal gesagt dass es vor paar Monaten es war Eingewöhnung und die hat keine Probleme gehabt dort zu bleiben. Aber es war eine Stunde und kita ist in unsere Gebäude wo wir wohnen und ich denke damals war ihr nichr bewusst dass die den ganzen Tag dort bleiben muss. Jetzt ist so morgens früh wenn sie merkt jetzt muss ich gegen sagte sofort nein nein. Dann dort weint wenn mein Mann geht es weg und hat vertraut in eine Erzieherin. Wir haben geschaft dass die dort schläft und 6 Stunde bleibt. Gesten war Erzieherin bei uns wollte sehen wie es funktioniert zu Hause. Die hat uns erzählt dass meine Tochter ziemlich begebt ist hat angefangen schon etwas deutsch zu sprechen. Guten Morgen komm komm tschüss und die Erzieherin hat ein Eindruck dass meine Tochter alles auf deutsch versteht. Die spielt mit zwei Eltern Mädchen aber meistens Zeit bleibt mit Erzieherin. Sie ist etwas eifersüchtig geworden wenn die jemand anderen nimmt. Über starren habe ich jetzt selten bemerkt nur wenn die wirklich müde ist und sie ist dabei aber ansprechbar lacht wenn ich sie rufe. Ich kenne eine Mädchen die drei Monaten junger ist und spricht saubere als meine Tochter. Meine Tochter spricht wirklich gut aber sehr oft kann ich nicht verstehen was sie will nur mein Mann weil er mehr zu Hause ist. Die nimmt jetzt Bücher und spielt ob die selbst ließt. Letzte wo hat die Fieber und ich habe bei ihr Fieber rektal gemessen dann plötzlich hat die Puppe genommen und das gleiche gemacht. Sagte Puppe ist krank muss Saft geben oder mein Stethoskop und Lunge abgehört. Ich finde alle diese Zeichen mehr als positiv. Wegen der Sprache kann es sein dass die jetzt durch zweite Sprache etwas unsauberes unsere Sprache lernt obwohl muss ich auch sagen dass es mein Mann sehr oft mit ihr etwas so falsch spricht. Aber wenn ich diese Mädchen hören die richtig gut spricht dann bin ich etwas traurig. Die kann fast alles sagen.das sind noch immer drei wörte Sätze maximal fing aber gramatikalisch natürlich noch nicht richtig. Wie wurden Sie jettz stand von meine Tochter beurteilen. Die Erzieherin sagte die komuniziert mit der andren jetzt geht auch zum anderen Erzieher. Irgendwie hat Angst von Männer oder wenn jemand von Vater anderen Kinder dann hat die Angst und geht sofort zu Erzieherin aber sie meint es ist positiv sie kann Grenzen der gehört nicht mir. Sie meint hinters selten so begabten Kinder wie meine Tochter. Ich will die wirklich glauben aber dieses Angst mach mich weiter wannsinn. Es ist eine ältere Erzieherin und ich hoffe die kann wirklich gut beurteilen. Was sagen Sie dazu.

Sehr geehrte Fragestellerin,
es freut mich wieder von Ihnen zu hören! Manche Sorgen halten sich hartnäckig, auch wenn wir wiederholt hören, dass alles in Ordnung ist. Ich habe gerade noch eine Verabredung und melde mich gegen Abend bei Ihnen.
Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger

Sehr geehrte Fragestellerin,
vielen Dank für Ihre Geduld. Ich freue mich sehr, dass Ihre Tochter so gute Fortschritte macht. Ich will hier einmal kurz einordnen, was Sie beschreiben:

  • Sprachliche Entwicklung: im Alter von 20 Monaten ist die Sprache von Kindern häufig noch sehr undeutlich und wird nur von engen Bezugspersonen verstanden. Wenn Kinder zwei Sprachen gleichzeitig lernen, kann es auch vorkommen, dass einzelne Wörter aus den beiden Sprachen vermischt werden. Im Alter Ihrer Tochter sollten die Kinder schon mehrere Worte sprechen können und ein insgesamt gutes Hörverständnis haben. Einschrittige Anweisungen (wie z.B. setz dich hin) werden verstanden. Aus Ihrer Beschreibung sehe ich hier einen guten Entwicklungsstand Ihrer Tochter.
  • Spiele: Sie beschreiben fantasievolle, imitierende Spiele, zum Beispiel als Ihre Tochter die Puppe untersucht hat. Das ist sehr gut und gehört zur normalen Entwicklung.
  • Soziale Entwicklung: Sie beschreiben, dass Ihre Tochter sehr gut zwischen Bezugspersonen und Fremden unterscheiden kann. Das ist ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung und ein sehr gutes Zeichen, dass sie sich altersentsprechend entwickelt.

Noch ein Wort zu direkten Vergleichen mit anderen gleichaltrigen Kindern. Manchmal wirken Kinder gleich alt, sind aber in Wirklichkeit schon einige Monate älter. Zudem gibt es eine große Bandbreite dessen, was normal ist. Nicht jedes Kind entwickelt sich im absolut gleichen Tempo auf allen Gebieten. Machen Sie sich also nicht verrückt, wenn ein anderes Kind deutlicher spricht, größer gewachsen oder schneller rennen kann. Wichtig ist ja letztendlich, dass sich Ihre Tochter ganz individuell gut entwickelt. Und im Vergleich zu anderen hält die Erzieherin ja Ihre Tochter sogar für sehr begabt. Ich denke hier wirkt alles in Ordnung und sie dürfen wieder ganz beruhigt sein.
Wenn Ihnen noch etwas konkret Sorgen macht, können Sie mir natürlich gerne schreiben.
Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Mir hat das berühigt was die Erzieherin sagte. Ich denke die ist neutral und kann schon merken ob es alles in Ordnung ist oder nicht. Wenn ich die anderen Kinder sehen die älter sind aber die sprechen gar nix oder etwas dann sehe ich wie meine Tochter wirklich fortgeschritten ist. Die versteht wirklich alles und wenn man sagte komm bring etwas setz hin oder mach etwas. Sie macht sofort. Mit Verständnis hat sie keine Probleme. Sogar mit deutsch. Ich muss erwähnen dass meine Tochter seit ein Monat Kontakt mit deutsch hat. Und ich habe gesehen wie sie versteht sogar deutsch. Das berühigt mich natürlich. Und sie spricht meistens im Kindergarten. Ja die hat Angst von anderen. Mit der Frauen sie ist etwas milder und getrauter Als gegen Männer. Ich weiß nichr warum. Die kann nicht z. B. Dulden wenn Pulli nass ist. Oder wenn die isst und Hände schmutzig sie verlangt sofort papiru kann nichr das dulden oder etwas nass Sie hat gegessen und hat etwas auf dem Boden heruntergefalllen. Die musste sofort ispit bringen und abwischen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich war auch überrascht wo sie mit Puppe Fieber gemessen und mit Stethoskop untersucht und Hustensaft gegeben. Sie kommt und sagte. Bär ist schmutzig hat gegessen dann nimmt papir und wischt sein Mund auf. Ich denke die spielt mit voll Phantasie. Die hat Puppen wagen und sagte sss Puppe schläft. Die spielt schon richtig mit Spielzeuge. Da habe ich keine Auffälligkeiten bemerkt. Die ist im Kindergarten noch mit anderen auf Distanz. Mit eine Erzieherin hat sie besonders gute Verbindung weil mein Mann hat ihr gesagt dass sie ihre Tante ist und die Sicht tatsächlich ähnlich wie meine Schwester. Mit zweite hat die auch jetzt angefangen eng zu sein und mit dritte die nicht regelmäßig da ist noch immer mit Abstand. Mit Erzieher hat die problem. Sie hat jetzt panisch Angst wenn mein Mann irgendwo weg geht. Die weint sofort. Noch mehr als ich weg gehen die weißt ich muss arbeiten gehen. Wenn wir beiden zu Hause sind sie geht ständig von mir zu mein Mann und umgehert. Wenn wir auf Toilette gehen die kommt guck wir sind da da geht zurück und so paar Mals.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Wenn die etwas will dann setzt sich durch. Weint bis die kriegt. Im Kindergarten ist eigentlich anderes Ich war total überrascht wie sie ruhig gessen und gegessen. Hat sogar richtig Löffel gehalten. Zu Hause sie verlangt immer dass wir alles für sie tuen. Z. B. Schuhe ausziehen oder etwas machen. Manchmal denke ich die ist kleine terorist und terorisiert uns.

Ja, gerade in diesem Alter haben die Kleinen einen sehr starken Willen und setzen alle kindlichen Waffen ein, um diesen auch durchzukriegen. Sehen Sie es mal so: als Baby musste sie nur schreien und jeder Wunsch wurde erfüllt. Als Kleinkind muss man langsam lernen, dass nicht alles nach der eigenen Lust und Laune geht. Das ist natürlich ein Lernprozess, den die Eltern liebevoll, aber bestimmt begleiten und führen müssen. Es ist nicht zu vermeiden, dass es manchmal Konflikte gibt. Letztlich spricht aber auch diese Beobachtung für eine sehr gute Entwicklung.
Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Mit dem Finger zeigt sie manchmal mehr manchmal weniger Heute sagte zum mein Mann die Mann fährt mit Motorrad und die guckt mein Mann und sagte der Mann fährt Motorrad dumkopf. Oder mein Mann hat geraucht und die sagte der dummkopf raucht wieder. Oder manchmL kommt und sagte Mami Papa hat Zigarette wieder gekauft. Ich frage mich manchmal wo hat die alles gehört hat.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Oder irgendwelche Sache die ich mancndl erwähnt have aber irgendwann sagt die plötzlich dass man wirklich lachen muss.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Und sie denken dass es alles normAl ist. Mit Sache Hände sofort waschen oder nass zu sein nicht vertragen kann

Das klingt durchaus normal; uns als Erwachsenen geht es ja auch nicht anders, wir sind nicht gerne nass oder schmutzig.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Haha. Das haben Sie recht. Ich danke ***** ***** Mals.

Sehr gern geschehen! Die Beispiele für die sprachlichen Fähigkeiten klingen mir tatsächlich sehr fortgeschritten. Da ist Ihre Tochter wirklich schon überdurchschnittlich weit, wenn sie solche Sachverhalte ausdrücken kann.

Manuel Metzger und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Haha. Da das macht die. Wir sind auch sehr überrascht.

Herzlichen Dank für die gute Bewertung und auch den Bonus! Alles Gute für Sie und Ihre Familie!