So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Manuel Metzger.
Manuel Metzger
Manuel Metzger, Dr. med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 526
Erfahrung:  FA für Kinder- und Jugendmedizin
105603447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Manuel Metzger ist jetzt online.

Hallo nochmal:) leider folgendes, wir haben einen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo nochmal:)
leider folgendes, wir haben einen Wasserschaden im Haus, ich versuche es mal dazustellen.
Die Duschkabine sitzt quasi über der Treppe, der Rest vom Badezimmer rehcts der Treppe, nun hat mein Mann geduscht und plötzlich lief das Wasser unter dem Bild der Treppe heraus, die Wand tut sich da auch auf.
Heute kommt der Vermieter, ich habe schon grosse Angst , was das nun für die Wohnverhältnisse bedeutet, aber viel wichtiger, entsteht dadurch nun ein Risiko für meine Tochter, schliesslich ist es ja " Abwasser " was unter der DUsche steht was da nun auf den teppich der Treppe tropft etc.
Muss man auch an Legionellen oder was anderes denken?herzliche grüße
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Hier die Bilder.. Hinter dem Vegas Bild. Ist die Duschkabin4

Sehr geehrte Fragestellerin,

das mit dem Wasserschaden tut mir ja leid, das ist ja eine unangenehme Situation für Sie. Ich hoffe, der Vermieter kann das schnell un unkompliziert beheben. Wegen des Gesundheitsrisikos kann ich Sie beruhigen: Legionellen lösen bei Kindern nur in Ausnahmefällen Krankheiten aus. Zudem müssten Legionellen ja auch als Aerosol aufgenommen werden, da besteht bei dem Wasser, das jetzt an der Wand entlang gelaufen und von der Decke tropfte, keine Gefahr. Da das Wasser beim Duschen herauslief, würde ich davon ausgehen, dass es ein Problem mit der Abwasserleitung der Dusche gibt. Das Duschwasser ist verhältnismäßig sauber und eine Gefahr für die Gesundheit Ihrer Tochter kann ich hier nicht sehen. Wenn Ihnen trotzdem noch etwas Sorgen macht, können Sie mir natürlich immer gerne schreiben.
Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Das klingt schonmal gut.. Wir laufen da gefühlt halt tausend mal. Am Tag lank und es stinkt bestialisch, da der Teppich damit voll ist, auch da ist das einatmen kein Problem. Lg

Sehr geehrte Fragestellerin,
das mit dem störenden Geruch klingt sehr belastend. Die Geruchsbelastung ist zwar lästig, eine akute Gefährdung Ihrer Gesundheit würde ich aber deswegen nicht annehmen. Können Sie mir noch etwas zum Geruch sagen? Riecht es nach Abwasser, nach Toilettenwasser oder eher nach "nasser Teppich"?
Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Schon nach Abwasser, Modder Wasser, der vermieter war da, es jst das Wasser, das im afkuss der Dusche ist, läuft aber neben den Abfluss und nicht ins rohr :(
Also keine gesundheitliche Belastung? Reicht es denn die Wand wo das Wasser runter lief, sowie die Treppe einfsxh abzuwischen und mit desi spray einzusprühen, die kleine fasst ja noch alles an.Herzliche Grüße und vielen Dank

Sehr geehrte Fragestellerin,
das sind ja relativ gute Nachrichten. Der Vermieter konnte also bestätigen, dass es wirklich nur Duschwasser ist, was ausgetreten ist. Da sehe ich tatsächlich keine gesundheitliche Belastung. Da das Duschwasser keine hohe Keimkonzentration enthält, würde ich auch eine Desinfektion der Wände für unnötig ansehen. Wichtig wäre es, alles wieder gut zu trocknen, damit sich kein Schimmel bildet. Dann dürfte auch die Geruchsbelästigung wieder verschwinden. Ich hoffe, der Schaden kann zügig repariert werden und Ihr Bad ist dann wieder einsatzbereit.
Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger

Manuel Metzger und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Hallo Herr Doktor, das Bad ist nun repariert, es wird also kein Wasser mehr nachfliessen, nun müssne wir uns nur noch um den Schaden im FLur kümmern, also den teppich der voll mit dem wasser ist, der auf der treppe befestigt ist herausreissen und die wände einmal abwischen und einsprühen, ich hoffe das reicht dann auch.herzlichen dank noch für ihre hilfe

Das klingt gut, ich freue mich, dass die Ursache so schnell behoben werden konnte. Die Maßnahmen klingen sinnvoll, ich hoffe, Sie können sich bald wieder wohl zuhause fühlen. Vielen Dank ***** *****ür die gute Bewertung!
Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger