So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Manuel Metzger.
Manuel Metzger
Manuel Metzger, Dr. med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 618
Erfahrung:  FA für Kinder- und Jugendmedizin
105603447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Manuel Metzger ist jetzt online.

Hallo Herr Doktor, leider Muss ich nochmal stören.. Meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Herr Doktor, leider Muss ich nochmal stören.. Meine Tochter ist gerade gefallen und hatte 2 Spielsachen in der Hand. Gerade das schleich Tier ist unfassbar hart, besonders die Ohren, ich hab mal mit meinem. Finger versucht sie zu verbiegen, klappt nicht. Wirklich hart und Spitz.
Mein Mann hat nicht genau gesehen wie wie gefallen ist aber da sie auf der Stirn einen blauen Fleck hat, gehen wir davon aus, dass sie auf ein Spitze Teil davon gefallen ist.. Sie hat nun Einmal. Kurz über die Stirn gewischt, kein aua etc.
Worauf achte ich nun.
Gerade aktuell pass ich sehr auf, damit wir nicht zum. Arzt müssen.
Ist hier jetzt die Gefahr einer ernsthaften Verletzung höher, da sie auf einen Spitzen Gegenstand gefallen ist.
Muss man auch in Richtung Haarriss denken.sie ist komplett normal und spielt.

Liebe Fragestellerin,

vielen Dank für Ihr Vertrauen, da helfe ich gerne weiter. Ich schreibe Ihnen gleich etwas zu Ihrer Frage.

Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger

Liebe Fragestellerin,

ich kann gut verstehen, dass Sie in der aktuellen Lage möglichst einen Arztbesuch vermeiden wollen. Auf dem Bild kann ich nur einen minimalen blauen Fleck auf der Stirn Ihrer Tochter sehen. Unsere Schädelknochen sind sehr gut darin, unseren Kopf zu schützen. Ich denke daher, Sie können hier ganz beruhigt sein. Ein Haarriss im Schädelknochen führt zu einer erheblichen Blutung, die als große, schwappende Beule auf dem Kopf zu tasten ist. Natürlich ist es immer gut zu wissen, worauf man nach einer Schädelprellung achten sollte. Eine ärztliche Vorstellung ist bei folgenden Beobachtungen nötig:

  • Bewusstseinsverlust oder Bewusstseinsstörung (z.B. verwirrt) beim Sturz
  • Mehrfaches Erbrechen
  • Kopfschmerzen; kleinere Kinder sind dabei vielleicht einfach generell weinerlich und schlecht drauf, da sie die Schmerzen häufig noch nicht so genau angeben können
  • Verhaltensauffälligkeiten (Eltern sagen dann: "so kenne ich mein Kind gar nicht")
  • Starke und ungewöhnliche Schläfrigkeit, schwer aufzuwecken (z.B. morgens oder nach dem Mittagsschlaf)
  • Verschlechterung des Allgemeinzustands, lethargisch, teilnahmslos

Aus Ihrer Beschreibung klingt es aber ganz und gar nicht so, als ob Ihre Tochter irgendwelche Folgen des Sturzes verspürt. Ich hoffe, diese Informationen helfen Ihnen etwas bei der Einschätzung. Für Nachfragen zum Thema können Sie mir natürlich gerne schreiben.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihr Dr. med. M. Metzger

Manuel Metzger und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Herzlichen Dank, bleibt auch zum Glück weiterhin beim minimalen kleinen Fleck

Wie immer sehr gern geschehen. Vielen Dank für die gute Bewertung! Herzliche Grüße, Ihr Dr. med. M. Metzger