So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Fabian Linde.
Fabian Linde
Fabian Linde, Dr. Med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 226
Erfahrung:  Oberarzt Kinderheilkunde
103511140
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Fabian Linde ist jetzt online.

Schönen guten Morgen! Meine Tochter 8 Jahre hat seit 3 Tagen

Diese Antwort wurde bewertet:

Schönen guten Morgen!
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Meine Tochter 8 Jahre hat seit 3 Tagen Kopfschmerzen und leicht erhöhte Temperatur(37,5 Grad).In der Nacht ist sie 2 mal aufgestanden um zu trinken, weil ihr Hals so trocken war und dabei ist ihr jedes mal schwindlig und schlecht geworden. Sie ist nicht kollapiert , denn ich konnte sie vorher hinlegen und mit einem nassen Tuch auf der Stirn hat sich der Schwindel bald wieder gelegt. Können sie mir etwas anraten, was ich probieren kann oder soll ich einen Arzt aufsuchen? Mit freundlichen Grüßen Michaela Schönhart
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?
Customer: Nein
Guten Morgen ich helfe gerne. Was sie beschreiben könnten Zeichen eines Grippalen Infektes sein. Gegen die Kopfschmerzen Können sie Schmerzmittel wie Ibuprofen geben. Das hilft dann auch gegen den Schwindel. Ich würde Ihnen aber doch empfehlen sie einmal untersuchen zu lassen um auszuschließen dass es eine ernstere Infektion des Halses oder eine Nasennebenhöhlenentzündung ist. Auch eine Hirnhautentzündung muss man in der Untersuchung ausschließen, auch wenn ich das für unwahrscheinlich halte. Alles gute
Fabian Linde und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Schönen guten Morgen,entschuldigen sie die Frage,aber meinen sie wirklich was ich einnehme,denn es geht um meine Tochter,die 8 Jahre alt ist.Ich nehme keine Medikamente und Rebecca habe ich mit Thieves Öl(Young living)bei den Fußsohlen und mit Pfefferminzöl bei der Stirn eingeschmiert.Ansonsten keine Medikamente.