So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Manuel Metzger.
Manuel Metzger
Manuel Metzger, Dr. med.
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 371
Erfahrung:  FA für Kinder- und Jugendmedizin
105603447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Manuel Metzger ist jetzt online.

Hallo Herr Dr. Metzger, uns geht leider hier in Thailand

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Herr Dr. Metzger,
uns geht leider hier in Thailand demnächst das Humana Pre-Pulver aus (durch einen blöden Lagerungsfehler)
Ich habe dieses hier (siehe Fotos) als einziges Milchpulver gefunden, wo die Inhaltsstoffe zusätzlich auf englisch stehen.
Was halten sie davon? Ich habe immer im Kopf, dass Kinder von der 1er-Milch zu dick werden. Stimmt das? Pre gibt es hier gar nicht.
Danke ***** ***** Grüße!

Liebe Fragestellerin,

vielen Dank für Ihr Vertrauen! Das ist ja eine unangenehme Situation. Ich sehe mir das gleich mal genauer an und antworte Ihnen!

Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger

Sehr geehrte Fragestellerin,

das Milchpulver, das Sie gefunden haben, macht einen hochwertigen Eindruck. Dumex ist eine Tochter von Danone, also ein international tätiger Konzern. Die Unterscheidung zwischen Pre-Milch (adaptierte Säuglingsnahrung) und 1-er Milch (teiladaptierte Säuglingsnahrung) gibt es so nur in Deutschland. In anderen Teilen der Welt heißt die erste Säuglingsnahrung einfach "1". Aus der Zutatenliste entnehme ich, dass als einziges Kohlehydrat Lactose enthalten ist. Das entspricht der Pre-Nahrung in Deutschland und ist der Muttermilch am ähnlichsten (1-er Milch enthält neben Lactose auch noch Stärke (also längerkettige Zuckermoleküle). Der Energiegehalt ist der gleiche, die längerkettigen Zuckermoleküle in der 1er Milch sollen aber länger satt machen).

Ich hoffe, diese Informationen helfen Ihnen schon etwas weiter. Ich wünsche Ihnen noch eine gute Reise und viele tolle Erlebnisse!

Herzliche Grüße,

Ihr Dr. med. M. Metzger

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Und ich kann das meinem Sohn die nächsten fünf Wochen geben (er trinkt momentan - allein schon wegen der Hitze - wieder sehr viel Milch und isst recht wenig), ohne dass dann der Grundstein für späteres „Dicksein“ gelegt wird? So hat mir das wegen der Stärke mal eine Hebamme erklärt und seitdem kriege ich das nicht mehr aus dem Kopf.
Andersherum wird er ja in knapp drei Wochen ein Jahr alt und dann soll man doch sowieso auf die 1er wechseln, oder?

Sie können die Milch bedenkenlos geben, die Zusammensetzung entspricht der deutschen Pre-Milch. "Pre-Milch" ist ein Bezeichnung, die nur in Deutschland existiert. Er wird dadurch nicht dicker werden. Mit einem Jahr können Sie tatsächlich auch ganz normale (pasteurisierte) Kuhmilch geben. Es wird aber wahrscheinlich auf der Reise praktischer sein, die Milch weiter mit Milchpulver zuzubereiten.

Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ich dachte nur weil die Kalorienzahl und Kohlehydrate im Vergleich zu Humana Pre höher sind. Aber das kann man vernachlässigen, ja?
Gibt es den für Kuhmilch ein Tageslimit? Er trinkt schon noch seine 1000 ml Pre am Tag würde ich mal schätzen.

Liebe Fragestellerin,

der Unterschied in Kalorienzahl ist vernachlässigbar. 100 ml trinkfertige Nahrung enhalten:

  • Dumex: 67 kcal (7,8 g Lactose)
  • Humana: 66 kcal (7,4 g Lactose)
  • Kuhmilch (3,5% Fett): 64 kcal (5 g Lactose)
  • Muttermilch: 70 kcal (7 g Lactose)

Wenn Sie Sorge haben, dass er zu viel Kalorien zu sich nimmt, können Sie einen Teil der Flüssigkeit durch Wasser ersetzen, also öfter mal ein Fläschchen mit reinem Wasser anbieten.

Herzliche Grüße,
Ihr Dr. med. M. Metzger

Manuel Metzger und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Danke! Ich gebe ihm jetzt die Dumex-Milch. Mal sehen, ob er sie verträgt.
Vielen Dank für die gute Bewertung. Ich hoffe auch, dass es gut klappt. Liebe Grüße, Ihr Dr. med. M. Metzger