So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, approbierter Arzt, Facharzt für Innere Medizin
Kategorie: Kindermedizin
Zufriedene Kunden: 1825
Erfahrung:  22 Jahre Erfahrung in eigener allgemeinmedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Kindermedizin hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Was wären die Folgen wenn ein Kleinkind ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Was wären die Folgen wenn ein Kleinkind ein Parkemed 500 schlucken würde?;

Im Falle würde ich natürlich den Giftnotruf wählen. Gerne würde ich dies jedoch wissen was mögliche Folgen wären.

Danke!

Guten Abend,

ich antworte da meine geschätzte Kollegin Dr.Gehring offenbar gerade nicht verfügbar ist.

Bei Kindern ab 10 Jahren würde man 250 mg geben, somit wären 500 mg bei einem Kleinkind schon sehr viel.

Zu rechnen wäre unter anderem mit Leber- ,Blutbild, oder Nierenschäden. Im schlimmsten Fall könnte es sogar zu Magenblutungen und Blutdruckabfall kommen. Diese ganzen Nebenwirkungen könnten müssen aber nicht auftreten. Im konkreten Fall würde man ein Kleinkind, das 500 mg Parkemed genommen hat z.B. einen Tag stationär überwachen und nicht gleich eine Magenausheberung machen. Eine Einzelfallentscheidung!

Wenn Sie weitere Zusatzinformationen benötigen, stehe ich Ihnen jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Ich möchte Sie bitten eine positive Bewertung mit BEWERTUNGSSTERNEN ( 3-5 Sterne) abzugeben, damit meine Bemühungen entlohnt werden. Vielen Dank ***** ***** Gute! Ihr Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Vielen Dank. Im Krankenhaus wenn es einige Tage unaufällig ist würde man dann spätfolgen ausschliessen? Wie lange nach einem Vorfall kann man Folgen ausschliessen?Vielen Dank!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Wann und wie würde man Nieren-, Leber oder andere Schäden erkennen können?

Nach einer 1-2 tägigen stationären Überwachung mit entsprechenden Blutuntersuchungen könnte man Spätschäden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausschliessen.

Nieren-Leber und sonstige Schäden wird man vor allem über Blutuntersuchungen und Überprüfung der Vitalfunktionen( Atmung, Kreislauf, Temperatur, Verdauung, Temperatur) erkennen können .

Ich hoffe ich konnte Ihnen ein wenig helfen und bitte um eine positive Bewertung meiner Ausführungen, um meine Honorierung auszulösen.

Vielen Dank ***** ***** Gute Ihr

Dr.Schürmann

Wenn Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen bzw. noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von just answer ist, die Honorierung der Experten durch eine positive Bewertung (Anklicken von 3 bis 5 Sternen)auszulösen, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank ***** *****ürmann

Dr.Schürmann und weitere Experten für Kindermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.